Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Neuzulassungen 2010: Diese Autos wurden 2010 weniger als 100 Mal zugelassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diese Autos wurden 2010 keine 100 Mal verkauft

07.01.2011, 11:28 Uhr | ps, t-online.de

Neuzulassungen 2010: Diese Autos wurden 2010 weniger als 100 Mal zugelassen. Diese Autos kamen 2010 nicht auf 100 Zulassungen. (Fotos: Hersteller)

Diese Autos kamen 2010 nicht auf 100 Zulassungen. (Fotos: Hersteller)

Der Spitzenreiter der Zulassungsstatistik 2010 ist mit großem Abstand der VW Golf - über 250.000 Exemplare des Kompaktautos wurden verkauft. Schlecht hingegen sieht es für einige andere Modelle aus: Wir zeigen Ihnen die Autos, die 2010 weniger als 100 Mal verkauft wurden.

Viele Exoten unter den Zulassungsverlierern 2010

Natürlich sind unter den Zulassungs-Flops auch weitgehend unbekannte Autos wie der Chevrolet Rezzo, Chrysler Saratoga oder Modelle von Ssangyong. Aber auch bekannte Autos wie der Daihatsu Copen oder der Peugeot 607 fallen darunter - sie haben 2010 ihr letztes Jahr in Serie erlebt.

Restexemplare wie Honda S2000

Auch klar, das sich Autos wie der Mercedes-Benz CLK oder der Honda S2000 nur schlecht verkaufen - sie sind bereits seit einiger Zeit nicht mehr auf dem Markt, es handelt sich um die letzten Modelle aus den Schauräumen der Händler.

Unter 100 Zulassungen: Sündhaft teure Supersportwagen

Ebenso ist es nicht verwunderlich, dass Supersportwagen von Aston Martin, Ferrari und Lamborghini nicht in übermäßiger Zahl abgesetzt wurden - sie sind schlichtweg zu teuer. Der meist verkaufte Sportwagen ist bei uns der Porsche 911, der letztes Jahr 5778 Käufer fand. Er ist allerdings auch günstiger zu haben als die Konkurrenz aus England und Italien.

Ford Mustang muss importiert werden

Günstiger als ein Porsche 911 ist ein PS-starker Ford Mustang zu bekommen. Da das Muscle-Car nur umständlich über Importhändler aus den USA zu bekommen ist, halten sich die Neuzulassungen hierzulande auch im überschaubaren Rahmen.

Chinesen in Deutschland noch unsichtbar

Noch ein Wort zur Statistik: Das KBA weist unter "Sonstige Hersteller" insgesamt 1664 verkaufte Modelle für 2010 auf. Das sind Klein- und Kleinstserienhersteller. Auch die chinesischen Hersteller sind dort eingeordnet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal