Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Verkehrsdelikte: Lkw-Fahrer wochenlang am Steuer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lastwagenfahrer rund um die Uhr am Steuer

14.04.2011, 12:01 Uhr

Wochenlang hat ein Lkw-Fahrer nahezu rund um die Uhr am Steuer seines Lastwagens gesessen. Bei der Überprüfung seiner Aufzeichnungen wurden Lenkzeiten zwischen 24 und 29 Stunden am Stück festgestellt, wie die Verkehrspolizei Coburg am Donnerstag mitteilte.

Total übermüdeter Lkw-Fahrer war bereits 15 Stunden ohne Pause unterwegs

Als die Beamten den 47-Jährigen aus dem Raum Mannheim am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 173 bei Trieb (Landkreis Lichtenfels) aus dem Verkehr zogen, war er bereits 15 Stunden ohne Unterbrechung gefahren. Die Polizei verordnete dem Mann eine neunstündige Zwangspause. Der 47-Jährige war so übermüdet, dass er es nicht einmal mehr in seine Koje schaffte. Er schlief bereits auf dem Fahrersitz ein.

Bußgeldbescheid über 4500 Euro

Nun erwartet ihn ein Bußgeldbescheid über 4500 Euro. Sein Arbeitgeber muss mit dem dreifachen Betrag rechnen.

Auto 
Motorradstunt auf Autobahn

Großer Auftritt für diesen Fahrlehrer aus Hamburg. Doch die Polizei fährt direkt hinter ihm. zum Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal