Startseite
Sie sind hier: Home > Auto >

Aktuelles

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Tanken
ADAC vergleicht Benzinpreise: Tanken am frühen Abend am günstigsten

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Autofahrer tanken am günstigsten am frühen Abend - nach 20.00 Uhr aber steigen die Preise um bis zu 14 Cent. Das ist das Ergebnis eines Tankstellenvergleichs, für den der ADAC von März bis Mai alle Preisveränderungen an den Zapfsäulen der fünf großen Markenanbieter Shell , Aral, Esso, Total und Jet ausgewertet hat. Während Aral und Shell die Preise demnach bereits ab 20.00 Uhr wieder erhöhten, stiegen die Preise bei Total und Jet erst um 22.00 beziehungsweise 23.00 Uhr. ... mehr

Benzinpreise: Shell führt Spritpreis-Garantie ein
Benzinpreise: Shell führt Spritpreis-Garantie ein

Neues Preismodell an der Tankstelle: Bei Shell zahlen Autofahrer nach dem Tanken maximal zwei Cent pro Liter mehr als bei der günstigsten Tankstelle in der Umgebung. Allerdings müssen Kunden dazu... mehr

Tanken: Zehn Mythen auf dem Prüfstand
Tanken: Zehn Mythen auf dem Prüfstand

Markenbenzin ist besser, montagmorgens tankt es sich am günstigsten: Längst nicht alles, was über Tankstellen erzählt wird, entspricht der Wahrheit. Gerade beim Thema " Tanken" halten sich einige... mehr

Tanken an Ostern: keine Preissprünge an der Tankstelle

Ostern steht vor der Tür und die Autofahrer zittern vor einem großen Preissprung an der Tankstelle. Aber das müssen sie gar nicht. Zwar klettern die Preise für Benzin und Diesel seit einigen Wochen nach den Tiefstständen im Januar wieder nach oben, doch zumindest im bundesweiten Durchschnitt in einem überschaubaren Ausmaß. Das liegt vor allem daran, dass der Ölpreis nicht mehr ganz so niedrig liegt wie im Januar. Vor allem aber macht der schwache Euro den auf dem Weltmarkt in Dollar gehandelten Sprit teurer. Mit Ostern hat das nur wenig zu tun. ... mehr

Stadtverkehr neu gedacht: Europas Elektro-Hauptstädte
Stadtverkehr neu gedacht: Europas Elektro-Hauptstädte

Wir befinden uns im Jahre 2015 n.Chr. Ganz Europa ist von Autos mit Verbrennungsmotor besetzt. Ganz Europa? Nein! Einige von weitsichtigen Planern bevölkerte Städte fördern gezielt die emissionsfreien... mehr

Teil 1 - Fahrzeugsteuerung: Clevere Applikationen für E-Autos
Teil 1 - Fahrzeugsteuerung: Clevere Applikationen für E-Autos

Fahrer von Elektrofahrzeugen wie zum Beispiel dem 100 Prozent elektrischen Renault ZOE freuen sich über den leisen, umweltfreundlichen Antrieb, die dynamischen Fahrleistungen sowie niedrige... mehr

Renault: Eine Reise zu den Quellen des Ökostroms
Renault: Eine Reise zu den Quellen des Ökostroms

Wer sein Elektroauto mit Strom aus erneuerbaren Energien "betankt", fährt tatsächlich mit null Emissionen. Doch auch der klimafreundliche Ökostrom kommt nicht einfach aus der Steckdose. Woher dann?... mehr

Wer von der Euro-Schwäche profitiert
Wer von der Euro-Schwäche profitiert

Der Euro steht zum US-Dollar seit Wochen unter Druck. Gab es für einen Euro Anfang Mai noch gut 1,39 Dollar, rutschte der Euro-Kurs nun erstmals seit 14 Monaten sogar unter die Marke von 1,29 Dollar.... mehr

Benzinpreise: Was Tankstellen-Apps wirklich können
Benzinpreise: Was Tankstellen-Apps wirklich können

Die Benzinpreise sind oft genug ein Ärgernis. Umso verlockender, ganz simpel per App über das Smartphone zu erfahren, wo man gerade sparen kann und stets die günstigste Tankstelle zu finden.... mehr

Benzinpreise: Schwankungen von bis zu 20 Cent am Tag
Benzinpreise: Schwankungen von bis zu 20 Cent am Tag

Die Benzinpreise in deutschen Städten pendeln über den Tag teils erheblich hin und her. Das geht aus einer Auswertung der Daten der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe des Bundeskartellamts hervor.... mehr

Spritpreise Juni 2014: Hier war Tanken am teuersten
Spritpreise Juni 2014: Hier war Tanken am teuersten

Autofahrer können seit der Einführung der bundesweiten Meldestelle für Benzin- und Dieselpreise unter anderem mit der TankenApp von T-Online in Echtzeit auf die Preise von mehr als 14.000 Tankstellen... mehr

Tankstellennetz schrumpft weiter
Tankstellennetz schrumpft weiter

Das Tankstellennetz in Deutschland schrumpft langsam, aber stetig. Mehr als 50 Tankstellen machten im vergangenen Jahr dicht. Gegenwärtig versorgen 14.622 Stationen die Autofahrer mit Benzin und... mehr

Sprit sparen mit Köpfchen

Effektiv und bewusst Sprit zu sparen gelingt durch Mitdenken. Vorausschauendes Fahrverhalten und bewusster Verzicht auf Kurzfahrten sorgen für eine Ersparnis von mehreren Euro im Jahr. Achtsamkeit beim Autokauf schont außerdem Umwelt, Nerven und Geldbeutel. Vorausschauend fahren Vorausschauendes Fahrverhalten schont die Nerven, spart Sprit und Geld. Tanken ist eine Überwindung – zumindest in Gedanken an das Portemonnaie. Dabei bedarf es nur einiger Tricks und Kniffe, um die nächste Tankfüllung hinauszuzögern. ... mehr

TankenApp: Testsieger bei "connect"
TankenApp: Testsieger bei "connect"

Damit finden Sie die günstigsten Benzin- und Dieselpreise: Spritpreis-Apps können Autofahrern die Suche nach günstigem Treibstoff deutlich erleichtern. Besonders gut kann das die TankenApp von... mehr

Dauerhaft Sprit sparen mit Gefühl und Köpfchen

Effektiv und bewusst Sprit zu sparen gelingt durch Mitdenken. Vorausschauendes Fahrverhalten und bewusster Verzicht auf Kurzfahrten sorgen für eine Ersparnis von mehreren Euro im Jahr. Achtsamkeit beim Autokauf schont außerdem Umwelt, Nerven und Geldbeutel. Vorausschauendes Fahrverhalten schont die Nerven, spart Sprit und Geld. Tanken ist eine Überwindung – zumindest in Gedanken an das Portemonnaie. Dabei bedarf es nur einiger Tricks und Kniffe, um die nächste Tankfüllung hinauszuzögern. ... mehr

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal