Sie sind hier: Home > Auto >

Das wäre das schlimmste Schrott-Auto der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das wäre das schlimmste Schrott-Auto der Welt

01.08.2011, 12:08 Uhr | t-online.de

Das wäre das schlimmste Schrott-Auto der Welt. Monster Mk1 - virtuelles Mängel-Auto (Foto: Warranty Direct)

Monster Mk1 - virtuelles Mängel-Auto (Foto: Warranty Direct)

Was passiert, wenn man die schlimmsten Mängel von verschiedenen Autos in einem Fahrzeug kombiniert? Heraus kommt das Monster Mk1: Ein Auto, das jeden Monat einmal liegenbleibt und über 2300 Euro jährlich an Reparaturkosten verschlingt. Dieses "Frankenstein-Auto" hat die britische Versicherung "Warranty Direct" anhand ihrer Daten nun zusammengestellt. 

Schrott-Auto besteht aus Problem-Elementen verschiedener Hersteller

Angetrieben wird das Schrott-Monster von einem MG TF-Motor, der bei rund einem Viertel der Fahrzeuge Probleme verursacht. Die Federung stammt vom BMW M3, welche mit der schieren Kraft und dem hohen Gewicht anscheinend überfordert ist - rund 40 Prozent der Fahrzeuge müssen laut der Statistik jährlich repariert werden. Die Elektronik stammt vom Renault Mégane, die schlechte Schaltung von einem Land Rover Freelander. Schlechte Bremsen steuert der Audi A8 bei, während die ständig ausfallende Klimaanlage vom Seat Alhambra stammt.

Teilespender können trotzdem zuverlässige Autos sein

Das virtuelle Mängel-Auto besteht nur aus wirklich reparaturanfälligen Teilen, die aufgrund der Statistik ermittelt wurden. Zum Glück gibt es dieses Auto nicht, auch wenn sich manche Werkstatt darüber freuen würde. Für die Teilespender gilt: Trotz einiger Mängel können sie durchaus zuverlässige Fahrzeuge sein.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop


Anzeige
shopping-portal