Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Rolls-Royce Ghost: Langversion da

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Langversion vom Rolls-Royce Ghost erhältlich

29.09.2011, 16:37 Uhr | mid

Rolls-Royce Ghost: Langversion da. Langversion vom Rolls-Royce Ghost (Quelle: Hersteller)

Langversion vom Rolls-Royce Ghost (Quelle: Hersteller)

Als wäre dieses automobile Luxusschiff nicht schon lang genug: Rolls-Royce ergänzt sein Modellprogramm um eine Variante des Ghost mit verlängertem Radstand. Mit einer staatlichen Länge von 5,57 Meter misst die britische Luxuslimousine nach dem "Stretching-Programm" 17 Zentimeter mehr als die Grundversion, was den Fahrgästen im Fond durch noch mehr Raum zur Entfaltung bietet.

Mehr zum Thema

Bein- und Kniefreiheit verdoppelt

Bein- und Kniefreiheit im Fond verdoppelten sich somit auf 32 Zentimeter. Vielfach einstellbare Einzelsitze mit Massagefunktion, die beiden 9,2 Zoll großen Farbbildschirme und ein 600-Watt-Audiosystem sollen zum First Class-Reisegefühl beitragen. Um den majestätischen Charakter des Ghost mit langem Radstand zu unterstreichen, besitzt das Modell 19 Zoll große Schmiederäder.

Rolls-Royce Ghost mit V12 und 570 PS

Auch der der Ghost mit langem Radstand wird von dem gleichen leistungsstarken V12-Motor angetrieben wie die Grundversion. Heißt in Zahlen: 6,6 Liter Hubraum, doppelte Turbo-Aufladung, 570 PS, ein üppiges maximales Drehmoment von 780 Newtonmetern bei 1500 Umdrehungen pro Minute. Das reicht, um die 2,4 Tonnen schwere Limousine in 4,9 Sekunden von null auf 100 km/h zu beschleunigen. Was im Alltag wohl die wenigsten Mitfahrer von ihrem Chauffeur verlangen werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal