Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Alfa Romeo: Neuer Multiair-Motor mit 300 PS für den Alfa 4C

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alfa Romeo baut neuen Multiair-Motor mit 300 PS für den Alfa 4C

06.10.2011, 08:28 Uhr | mid, t-online.de

Alfa Romeo: Neuer Multiair-Motor mit 300 PS für den Alfa 4C. Alfa Romeo 4C Concept (Foto: Alfa Romeo)

Alfa Romeo 4C Concept (Foto: Alfa Romeo)

Alfa Romeo baut einen starken kleinen Motor, der unter anderem den neuen Sportwagen Alfa 4C befeuern soll. Das Multiair-Aggregat soll ab 2013 verfügbar sein.

Neuer Multiair-Motor wird in Italien gebaut

Harald J. Wester darf als Chef von Alfa Romeo verkünden: "Der neue Alfa-Romeo-Motor wird in Italien entwickelt und gebaut." Von 2013 an beginnt im italienischen Werk Pratola Serra die Serienfertigung. Den neu entwickelten 1,8-Liter-Vierzylinder will Alfa nicht nur einsetzen, um eine neue, größere Limousine zu mobilisieren, sondern auch in künftigen Sportfahrzeugen verwenden.

Kleiner Hubraum, aber bis zu 300 PS

Damit möchte Alfa Romeo von 2013 an auch wieder auf dem amerikanischen Markt präsent sein. Das Hightech-Triebwerk holt aus dem relativ kleinem Hubraum für die Zivilversionen maximal bis zu 300 PS. Der Voll-Alu-Motor arbeitet mit direkter Benzineinspritzung, variabler Ventilsteuerung sowie einem Hochleistungs-Turbolader und erfüllt die künftigen Abgasgrenzwerte Euro-6 sowie jene in den USA.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal