Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Viele Überholspuren auf Autobahnen sind zu eng

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Viele Überholspuren auf Autobahnen sind zu eng

17.02.2012, 10:00 Uhr | dapd, ADAC, dapd, ADAC

Viele Überholspuren auf Autobahnen sind zu eng. Viele Überholspuren auf Autobahnen sind zu eng. (Quelle: Hersteller)

Viele Überholspuren auf Autobahnen sind zu eng. (Quelle: Hersteller)

Die linken Fahrspuren vieler Autobahnbaustellen sind für moderne Autos zu eng und gefährden zunehmend die Sicherheit im Straßenverkehr. Der Autoclub ACE rief die Straßenbaubehörden von Bund und Ländern auf, solche gefährlichen Engpässe zu beseitigen. Auch andere Autoclubs wie der ADAC wiesen zuletzt auf das Problem hin. Selbst manche Kleinwagen dürfen schon nicht mehr den verengten Fahrstreifen benutzen. Der ADAC hat 120 Modelle ermittelt, die für die Baustellen schon zu breit sind.

Fahrzeugpapiere geben nicht die tatsächliche Breite an

An zahlreichen Baustellen verbietet ein Verkehrsschild Autos mit mehr als zwei Meter Breite die Nutzung der Überholspur. Das Maß gilt für die tatsächliche Breite, also einschließlich Außenspiegel; in den amtlichen Fahrzeugpapieren ist aber lediglich die Fahrzeugbreite ohne Außenspiegel angegeben.

Selbst Kleinwagen sind zu breit

Insgesamt sind die Autos in den letzten Jahren immer breiter geworden. Der ACE machte zwischen einem Golf I aus den 70er Jahren und einem aktuellen Golf VI eine Differenz von 17 Zentimetern aus. Tatsächlich darf etwa schon ein Golf VI mit 2,048 Meter Breite von Spiegel zu Spiegel solche engen Spuren nicht befahren.

Auto 
Schlechte Werkstätten: So schützen Sie sich

Laut ADAC bezahlen Deutsche acht Millionen im Jahr zu viel. Zum Video

Dass selbst viele Kleinwagen diese Marke überschreiten, ist vielen Pkw-Fahrern nicht bewusst. Beispielsweise auch vermeintlich schmale Pkws wie der Renault Clio oder der Peugeot 308 sind laut ADAC zu breit für die auf zwei Meter begrenzte Fahrspur.

Fahrer in der Pflicht

Es liegt in der Verantwortung des Fahrers, "sich über die tatsächlichen Abmessungen des Fahrzeugs vor Fahrtantritt kundig zu machen", wie das Verkehrsministerium auf Anfrage der Nachrichtenagentur dapd formulierte. In Betriebsanleitungen oder in anderen Angaben über technische Daten der Hersteller sei in der Regel die Fahrzeugbreite mit und ohne Außenspiegel aufgeführt.

Dass sich Nachmessen in jedem Fall lohnt, zeigt sich beispielsweise bei der BMW 3er-Reihe: mit diesen Fahrzeugen kann die auf zwei Meter begrenzte Spur problemlos benutzt werden. Oft hilft auch die Homepage des Herstellers weiter. Wer das Verbot missachtet, kann mit 20 Euro zur Kasse gebeten werden.

Erste Länder haben schon reagiert

Laut Bundesverkehrsministerium haben einige Länder sich bereits für eine Fahrstreifenbreite von 2,10 oder 2,20 Meter auf den linken Spuren von Autobahnbaustellen ausgesprochen. Entsprechend sollten auch die Richtlinien zur Arbeitsstättenverordnung überarbeitet werden, die maßgebend für diese Abmessungen sind. Um den zusätzlichen Raum an engen Stellen zu erhalten, komme etwa "eine provisorische Befestigung des Banketts" oder "eine schmalere Schutzeinrichtung" infrage. In Nordrhein-Westfalen habe das Landesverkehrsministerium bereits einen Erlass herausgegeben, wonach die erlaubte Breite bei 2,10 Meter liegen müsse.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal