Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

ADAC: Dieselpreis in zwei Tagen um rund acht Cent gestiegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diesel schon wieder teurer geworden

16.11.2011, 14:17 Uhr | ADAC

ADAC: Dieselpreis in zwei Tagen um rund acht Cent gestiegen. Dieselfahrer müssen weiter tief in die Tasche greifen (Quelle: dpa)

Dieselfahrer müssen weiter tief in die Tasche greifen (Quelle: dpa)

Der Dieselpreis nimmt immer mehr Fahrt auf. Wie die aktuelle ADAC-Untersuchung der Kraftstoffpreise an Markentankstellen in 20 deutschen Städten zeigt, kostet ein Liter Diesel im Durchschnitt mehr als 1,50 Euro.

Diesel: Acht Cent mehr in zwei Tagen

Damit ist Diesel laut ADAC binnen zwei Tagen um rund acht Cent nach oben gesprungen. Noch am Montag lag der bundesweite Durchschnittspreis für Diesel bei 1,429 Euro je Liter.

In München ist Diesel am teuersten

Die höchsten Preise für Diesel müssen derzeit die Münchner Autofahrer bezahlen. In der bayerischen Landeshauptstadt kostet ein Liter 1,523 Euro. Die günstigste untersuchte Stadt für Dieselfahrer ist derzeit Mannheim. Allerdings ist dort ein Liter des Selbstzünderkraftstoffs mit 1,504 Euro auch nur um 1,9 Cent billiger als in München.

Auto 
Schlechte Werkstätten: So schützen Sie sich

Laut ADAC bezahlen Deutsche acht Millionen im Jahr zu viel. Zum Video

Geringe Preisunterschiede in Mainz

München ist auch bei den Benzinpreisen Schlusslicht im Städte-Ranking. Ein Liter Super E10 kostet dort 1,563 Euro. Mit 1,533 Euro ist Mainz bei Benzin die günstigste der untersuchten Städte. Laut ADAC ist Mainz auch diejenige Stadt mit dem geringsten Preisunterschied zwischen beiden Kraftstoffsorten. So liegt der durchschnittliche Dieselpreis dort bei 1,511 Euro und damit lediglich um 1,9 Cent unter dem dortigen Benzinpreis.

Kraftstoffpreise schwanken stetig

Trotz der derzeit relativ geringen regionalen Preisunterschiede bieten sich den Autofahrern häufig Sparmöglichkeiten beim Tanken. So schwanken die Kraftstoffpreise im Wochenverlauf immer wieder, auch bestehen innerhalb von Städten teils erhebliche Preisunterschiede zwischen den Anbietern.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Benzinpreisvergleich
Benzinpreise vergleichen

Nutzen Sie den Benzinpreis-Vergleich und sparen Sie bares Geld.
Für Umkreissuche die PLZ 3-stellig eingeben.


Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal