Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Mazda entwickelt Bremsenergie-Rückgewinnung mit Kondensator

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mazda entwickelt Bremsenergie-Rückgewinnung mit Kondensator

25.11.2011, 12:14 Uhr | auto-medienportal.net

Mazda entwickelt Bremsenergie-Rückgewinnung mit Kondensator. Mazda Takeri mit i-ELoop (Quelle: Hersteller)

Mazda Takeri mit i-ELoop (Quelle: Hersteller)

Mazda hat das nach eigenen Angaben weltweit erste regenerative Bremssystem für Pkw entwickelt, das mit einem Kondensator arbeitet.

Ab 2012 Bremsenergie-Rückgewinnung in Mazda-Modellen

Das System mit der Bezeichnung "i-ELoop". Die Abkürzung steht für "Intelligent Energy Loop" (Intelligenter Energiekreis) und kommt ab 2012 in Fahrzeugen der Marke zum Einsatz.

Mazda i-ELoop soll den Verbrauch um zehn Prozent senken

Unter Alltagsbedingungen mit häufigem Wechsel zwischen Beschleunigungs- und Bremsvorgängen soll das System den Kraftstoffverbrauch um rund zehn Prozent senken.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal