Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Spritpreise: Diesel billig wie lange nicht mehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diesel billig wie lange nicht mehr

22.12.2011, 13:54 Uhr | dapd

Der Dieselpreis ist auf den niedrigsten Stand seit Anfang Oktober gefallen. Wie der ADAC am mitteilte, kostet ein Liter momentan noch 1,377 Euro - das sind 2,4 Cent weniger als vor einer Woche und 12 Cent weniger als vor einem Monat. "Die Heizöltanks sind voll, auch der Rohölpreis ist gesunken", erklärte ein ADAC-Experte.

Auch Benzin günstiger geworden

Auch der Benzinpreis gab weiter nach. Ein Liter Super E10 kostet an den deutschen Tankstellen im Schnitt 1,463 Euro und damit einen Cent weniger als vor Wochenfrist.

Preiserhöhungen an Weihnachten

Autofahrer sollten aber jetzt rasch volltanken: Preiserhöhungen zu den Weihnachtsfeiertagen seien gut möglich, erklärte der Autoclub.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal