Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Dekra-Mängelreport 2012: Deutsche Autos überzeugen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dekra-Mängelreport 2012: Deutsche Autos überzeugen

12.01.2012, 10:39 Uhr | dapd, dpa

Dekra-Mängelreport 2012: Deutsche Autos überzeugen. Mängelzwerg Opel Astra (Quelle: Hersteller)

Mängelzwerg Opel Astra (Quelle: Hersteller)

Mit der Entscheidung für eine deutsche Automarke haben Käufer gute Aussichten auf wenig Reparaturen in der Werkstatt. Diese Faustregel gilt jedoch nicht für das Segment der Kleinwagen, wo Konkurrenz aus Japan die sprichwörtliche deutsche Wertarbeit aussticht. Das geht aus dem Gebrauchtwagenreport 2012 der Dekra hervor.

Deutsche Autos dominieren beim Dekra-Mängelreport

Basis sind die Hauptuntersuchungen (HU) von mehr als 15 Millionen Fahrzeugen der vergangenen zwei Jahre. Dabei unterscheidet die Studie zwischen Fahrzeugtypen von klein bis groß und unterteilt auch in drei Klassen nach Laufleistung. Die deutschen Autobauer dominieren die einzelnen Kategorien und lassen der Konkurrenz teils keine Chance. Bei der Studie handelt es sich um einen reinen Mängelreport. Andere Kostenpunkte wie Ersatzteilpreise, Unterhalt, Pannenanfälligkeit, Anschaffungskosten oder Wiederverkaufswert bleiben unberücksichtigt.

Beste Einzelwertung für den Opel Astra

In der Wertung "Bester aller Klassen", wo eine hohe Punktzahl über alle Kilometerstände hinweg entscheidet, ist Audi klarer Sieger: Der A4 belegt Platz eins, gefolgt von der Mercedes C-Klasse und dem Audi A6 auf dem dritten Platz. Bei den besten Einzelwertungen siegt Opel: Die Rüsselsheimer fuhren mit ihrem VW-Golf-Konkurrenten Astra auf den ersten Rang (Dekra-Mängelindex: 96,9 Prozent) und holten mit dem Insignia auch die Silbermedaille. Auf dem dritten Platz steht ein Franzose: Der Renault Megane.

Auto 
Schlechte Werkstätten: So schützen Sie sich

Laut ADAC bezahlen Deutsche acht Millionen im Jahr zu viel. Zum Video

Zahl der Mängel nimmt zu

Die Zahl der Mängel an Gebrauchtwagen hat laut der Prüfgesellschaft Dekra zugenommen. Im Gebrauchtwagenreport 2012 ging der Mängelindex im Vergleich zum Vorjahr um 2,3 Prozentpunkte auf 59,6 Prozent zurück. Je höher der Wert, desto weniger Mängel wurden gefunden. Mit knapp einem Fünftel traten die häufigsten Mängel bei Elektrik, Elektronik und Licht auf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal