Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Oldtimer >

Oldtimer-Auktionen 2011: die 10 teuersten Klassiker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Oldtimer-Auktion: Ferrari erzielt Rekordpreis

16.01.2012, 12:55 Uhr | dpa

Von diesen Autos kann man nur träumen: Oldtimer wie ein rassiger Ferrari Testarossa oder ein vollendet eleganter Mercedes Benz Roadster. Leider werden für diese Träume auf vier Rädern schnell mal ein paar Milliönchen fällig. So erzielten die zehn teuersten Oldtimer im Jahr 2011 auf Auktionen zusammen rund 55 Millionen Euro.

Den Rekordpreis von 12,9 Millionen Euro zahlte ein Autoliebhaber bei einer Auktion in den USA für einen Ferrari 250 Testarossa von 1957. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um das erste Exemplar der legendären Testarossa-Baureihe der Italiener.

Ferrari steht stets hoch im Wert

Laut "Classic Car Tax" wurde nie zuvor bei einer Auktion so viel Geld für ein Auto bezahlt wie für den roten Rennwagen. Ferrari ist ein Garant für hohe Auktionspreise. So ist die Marke ist gleich viermal in der Liste der zehn teuersten Oldtimer 2011 vertreten. Platz zehn belegt der roten Ferrari 340 Mexico aus dem Jahr 1952, der nur dreimal gebaut wurde. Auf Platz sechs ist ein weißer Ferrari aus dem Jahr 1955.

Duesenberg: der Rolls-Royce aus den USA

Auf Platz zwei landete mit einem Verkaufspreis von 8,1 Millionen Euro ein Duesenberg Model J Roadster aus dem Jahr 1931. Die Duesenberg Motor Company wurde 1913 von den Söhnen einer deutschen Auswandererfamilie in den Vereinigten Staaten gegründet und stellte bis 1937 Autos her. Unter Kennern hat die Firma einen legendären Ruf wie Rolls-Royce, ihre Autos gelten jedoch als sportlicher.

Sondermodell von Mercedes nur 25 Mal hergestellt

Auf Platz drei ist ein Mercedes-Benz 540K Spezial Roadster von 1937, der für 7,6 Millionen Euro unter den Hammer kam. Der Wagen hat eine sehr seltene Karosserieform mit langem Heck, die nur 25 Mal gebaut wurde. Außerdem besitzt der Mercedes ein vollverkleidetes Reserverad. Schön, schnell, offen und selten – das sind die Attribute, die Oldtimer zu besonders begehrten Fahrzeugen machen und die Verkaufspreise zum Teil in astronomische Höhen treiben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal