Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Verkehrsdelikte: Betrunkene fährt mit Auto auf drei Rädern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Betrunkene fährt mit Auto auf drei Rädern

02.03.2012, 13:44 Uhr | t-online.de

Verkehrsdelikte: Betrunkene fährt mit Auto auf drei Rädern. Mit diesem Auto war die Betrunkene unterwegs. (Foto: Pressestelle Polizeidirektion Tuttlingen)

Mit diesem Auto war die Betrunkene unterwegs. (Foto: Pressestelle Polizeidirektion Tuttlingen)

Eine 29 Jahre alte Autofahrerin fiel der Polizei im Kreis Tuttlingen (Baden-Württemberg) auf, weil sie stark alkoholisiert und ohne Führerschein Auto fuhr - auf drei Rädern.

Felge bis auf Bremsscheibe abgefahren

Zeugen hatten die Polizei verständigt und mitgeteilt, dass ein Auto auf nur drei Rädern unterwegs sei. Tatsächlich fanden die Beamten das an der Straße abgestellte Fahrzeug: Der Reifen des linken Vorderrades fehlte komplett. Die Felge war bereits bis auf die Bremsscheibe heruntergefahren.

Mit 2,44 Promille, aber ohne Führerschein

In unmittelbarer Nähe konnte die Streife die verantwortliche 29 Jahre alte Autofahrerin feststellen, die sichtlich alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab 2,44 Promille. Auf Anordnung der Polizei wurde ihr eine Blutprobe entnommen - dabei fiel auf, dass dies bereits zum zweiten Mal geschehen war. Die Frau hatte schon morgens mit ihrem dreirädrigen Gefährt einen Unfall verursacht, bei dem sie mit ihrem Auto gegen die Außenwand eines Firmengebäudes fuhr. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro.

Auto 
Wie verändert sich das Punktesystem für Fahrer?

ADAC-Experte gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen. zum Video

Schrott-Auto wird entsorgt

Der Führerschein der Frau wurde bereits beim ersten Vorfall entzogen, die Frau von der Streife zur Ausnüchterung nach Hause gefahren. Aufgrund ihres Zustandes musste die Frau nach dem zweiten Vorfall schließlich von der Polizei vorübergehend in Gewahrsam genommen werden. Der schrottreife Kleinwagen der Frau wurde beschlagnahmt und wird aufgrund der massiven Schäden entsorgt. Zudem hat die Frau mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis zu rechnen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal