Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Toyota startet US-Rückruf: 700.000 Autos betroffen

...

Toyota startet US-Rückruf: 700.000 Autos betroffen

08.03.2012, 09:56 Uhr | dpa

. Toyota Venza (Quelle: dpa)

Toyota Venza (Quelle: dpa)

Bei diesem Rückruf werden böse Erinnerungen wach: Toyota beordert in den USA annähernd 700.000 Fahrzeuge dreier Baureihen in die Werkstätten. Allerdings sind die Defekte weit weniger dramatisch als bei der Pannenserie des Jahres 2010, als der japanische Hersteller Millionen Autos wegen klemmender Gaspedale und fehlerhafter Bremsen zurückrufen musste.

Pick-ups und Geländewagen betroffen

Bei 495.000 Pick-Up-Trucks vom Typ Tacoma kann der Fahrer-Airbag ausfallen. Bei 70.500 Camry-Limousinen und 116.000 Venza-Geländewagen kann ein Problem mit dem Bremsleuchten-Schalter schlimmstenfalls den kompletten Wagen lahmlegen. Betroffene Fahrer würden informiert. Die Reparatur dauere jeweils rund eine halbe Stunde.

Keine Unfälle laut Toyota bekannt

Hinsichtlich der neuerlichen Defekte seien keine Unfälle bekannt, versicherte Toyota. Es seien auch keine Fahrzeuge außerhalb Nordamerikas betroffen. Der japanische Hersteller besitzt eigene Werke in den Vereinigten Staaten und baut dort speziell auf den amerikanischen Geschmack zugeschnittene Autos.

 
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Test- und Fahrbericht 
Der Kia Soul EV - das kantige Elektromobil

Nach dem Auftritt des neuen Kia Soul im März diesen Jahres folgt nun die Elektroversion des Crossover-Modells. Video

Fotoshow 
Leichtbau-Hybrid

Renaults Ein-Liter-Auto heißt Eolab. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Hersteller 
Alle News zu den Automarken

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zu Ihrem Lieblingshersteller. mehr

Anzeige 
Bis zu 850 € sparen!

Vergleichen Sie jetzt Angebote und senken Sie Ihre Kfz-Versicherungskosten. Versicherung mit Verivox finden



Anzeige