Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Flensburger Verkehrssünderkartei: Bürgerbeteiligung erwünscht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bürgerbeteiligung zu Flensburger Punktesystem startet

26.04.2012, 13:36 Uhr | AFP

Im Internet startet am nächsten Dienstag die Bürgerbeteiligung zur Neuregelung des Punktesystems in der Flensburger Verkehrssünderkartei. Drei Wochen lang können Bürger unter der Adresse www.punkteforum.de Fragen, Meinungen und Vorschläge zu den Eckpunkten der geplanten Reform äußern, wie das Bundesverkehrsministerium am Donnerstag in Berlin mitteilte.

Flensburger Verkehrssünderkartei: Bürger sollen mitreden

Von den Plänen seien 53 Millionen Führerscheinbesitzer in Deutschland betroffen, erklärte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU). "Deswegen ist es für uns besonders wichtig, die Eckpunkte mit den Bürgerinnen und Bürgern noch im Vorfeld des Gesetzgebungsprozesses intensiv zu diskutieren."

Statt 18 nur noch 8 Punkte möglich

Das neue Punktesystem soll statt 18 Punkten nur noch acht Punkte umfassen. Verstöße sollen entweder mit einem oder zwei Punkten bewertet werden. Bei vier Punkten gibt es eine schriftliche Ermahnung, bei sechs Punkten eine Verwarnung. Außerdem wird ein Fahreignungsseminar fällig, bei dem auch über Fahrverhalten und Grundeinstellung des Fahrers gesprochen werde. Erreicht ein Fahrer acht Punkte, wird der Führerschein entzogen.

Auto 
Wie verändert sich das Punktesystem für Fahrer?

ADAC-Experte gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen. zum Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal