Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Sachverständige empfehlen Oberleitungen für Lkws auf Autobahnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Autobahnen: Sachverständige fordern Oberleitungen für Lkws

02.06.2012, 11:41 Uhr | AFP

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen der Bundesregierung möchte die großen deutschen Autobahnen mit Oberleitungen versehen, um den Schwerlastverkehr zu elektrifizieren. Das berichten die "Stuttgarter Nachrichten" unter Berufung auf das Jahresgutachten des Rates.

Mit dem Vorschlag einer "leitungsgebundenen Elektrifizierung des Güterverkehrs" will der Rat die CO2-Emissionen drastisch reduzieren. Das Gutachten soll am Montag in Berlin vorgestellt werden.

System einfach zu implementieren

"Die Elektrifizierung des Schwerlastverkehrs ist ein spannendes Projekt", sagte der Vorsitzende des Gremiums, Martin Faulstich. Mit dem Projekt könnten Klimaschutz und Innovationen gleichzeitig vorangebracht werden. Das System könne recht "einfach ins bestehende Fernstraßensystem integriert werden", heißt es in dem Gutachten.

Auto 
Automechaniker repariert seit 20 Jahren blind

Old Merv' ist eine Legende im aus- tralischen Queensland. zum Video

14 Milliarden Euro kostet die Elektrifizierung

Zusätzliche Fahrspuren seien nicht erforderlich, wenn bei dreispurigen Fahrbahnen die rechte Fahrspur mit Oberleitungen ausgestattet werde. Der Sachverständigenrat schlägt in der ersten Phase die Elektrifizierung aller Autobahnen mit einer einstelligen Nummerierung (A1 bis A9) vor. Die Kosten werden bei einer Länge der elektrifizierten Autobahnabschnitte von 5700 Kilometern auf gut 14 Milliarden Euro veranschlagt.

Siemens macht Tests in Berlin

Schon seit längerem erforschen die Konzerne die Elektrifizierung des Schwerlastverkehrs. Siemens hatte erst vor kurzem ein solches System vorgestellt, das derzeit auf einer Teststrecke in Berlin erprobt wird. Bei dem eHighway genannten Konzept verfügen die Fahrzeuge über ein Abnehmersystem auf dem Dach. So kann der Lkw über eine Oberleitung Strom beziehen.

Verlässt der Wagen die Straße mit der Oberleitung, schaltet der Hybrid-Lkw einen Dieselmotor hinzu, der den Generator weiter mit Strom versorgt. Der Antrieb erfolgt aber immer noch rein elektrisch.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gefährlicher Fund 
Was die Ärzte in der Schildkröte fanden ist unglaublich

Zuerst vermuteten sie einen großen Tumor im Bauch des Tieres. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal