Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Rückrufaktionen: GM muss fünf SUV-Modelle zurückrufen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GM muss fünf SUV-Modelle zurückrufen

22.08.2012, 16:55 Uhr | Auto-Reporter.Net

Rückrufaktionen: GM muss fünf SUV-Modelle zurückrufen. Riesen-Rückruf bei GM in den USA (Quelle: Autoreporter)

Riesen-Rückruf bei GM in den USA (Quelle: Autoreporter)

Ein neue Rückrufaktion beschäftigt die Autobranche. Diesmal trifft es den größten US-Autobauer General Motors, der rund 250.000 Fahrzeuge wegen möglicher Kurzschluss- und damit Brandgefahr in die Werkstätten rufen muss.

GM muss fünf SUV-Modelle in die Werkstatt beordern

Betroffen sind laut "Handelsblatt" die Mittelklasse-SUV der Marken Chevrolet, GMC, Buick, Saab und Isuzu.

Kurzschlüsse durch undichte Fahrertüren

Undichte Fahrertüren könnten zu Kurzschlüssen in der Stromversorgung führen, wird die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) zitiert. Ein Kurzschluss könne Türöffner und Fensterheber blockieren und zu Überhitzung und Bränden führen. Von dem Rückruf seien Fahrzeuge der Baujahre 2006 und 2007 betroffen.

Nissan Versa mit Kabeldefekt

NHTSA hatte erst am Freitag mitgeteilt, bei in den USA verkauften Nissan Versa einen Kabeldefekt in der Lenksäule entdeckt und eine Untersuchung des Modelljahres 2012 eingeleitet zu haben. Ein eingequetschtes Kabel kann nach Ansicht der Fachleute bei einem Unfall möglicherweise das Auslösen des Airbags verhindern. Ein Rückruf des Kompaktmodells ist nicht ausgeschlossen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal