Sie sind hier: Home > Auto >

Rückruf für den Jeep Grand Cherokee

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Riesen-Rückruf für den Jeep Grand Cherokee

09.11.2012, 15:52 Uhr | dpa, AFP

Rückruf für den Jeep Grand Cherokee. Jeep Grand Cherokee (2002 - 2004): Rückruf wegen Airbag-Problemen (Quelle: Hersteller)

Jeep Grand Cherokee (2002 - 2004): Rückruf wegen Airbag-Problemen (Quelle: Hersteller)

Rückruf für das große SUV von Jeep: Der US-Autobauer Chrysler hat am Freitag weltweit fast 920.000 ältere Modelle des Geländewagens Grand Cherokee zurückgerufen.

Rückruf für den Grand Cherokee

Beim Geländewagen können Airbags ohne Grund während der Fahrt aufgehen. Betroffen sind nach Angaben der US-Straßenverkehrsbehörde das Modell Jeep Grand Cherokee, die zwischen 2002 und 2004, gebaut wurden, und Jeep Libertys von 2002 und 2003.

Elektronik-Problem mit Airbags

Ein Problem mit dem Airbag-Computer kann dazu führen, dass sich der Front- und Seitenairbag während der Fahrt öffnen. Das geschah nach Angaben der Behörde schon 215 Mal, was zu 81 Verletzungen führte. Berichte über Unfälle gab es nicht. Die Besitzer betroffener Fahrzeuge sollen ab Januar informiert werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017