Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Oldtimer >

Strickbulli: VW Bus wird bunt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Strickbulli: VW Bus wird bunt

23.01.2013, 16:50 Uhr | auto-medienportal.net

Strickbulli: VW Bus wird bunt. Der "Strickbulli" (Quelle: Hersteller)

Der "Strickbulli" (Quelle: Hersteller)

Auch ein VW Bus freut sich, wenn mal jemand etwas Farbe in sein Autoleben bringt. Es muss ja nicht unbedingt Farbe aus dem Eimer sein. Volkswagen zeigt nun einen T3-Bulli in ein buntes Wollkleid gehüllt.

Im Wolfsburger Museum von VW ist der so genannte Strickbulli bis Ende März zu sehen. Die Idee kam Kollegen von Volkswagen Nutzfahrzeuge, die gemeinsam in Thailand Urlaub machten. Dort sahen sie einen historischen Volkswagen Bulli mit Strickgewand und fanden ihn nachahmenswert.

250 Kilometer Wolle und 2500 Arbeitsstunden für Strickbulli

Die Aufgabe erwies sich dann aber doch schwieriger als erwartet und so sprangen fleißige Frauen aus Deutschland und Übersee ein. In 2500 Arbeitsstunden entstand aus rund 250 Kilometern Wolle der 50 Kilogramm schwere und bunte Pulli für den Bulli. Bei der momentanen Kälte ist so ein Auto-Überzug jedenfalls bestimmt keine dumme Idee.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal