Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Chrysler: Neuer Massenrückruf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer Massenrückruf bei Autobauer Chrysler

04.07.2013, 12:29 Uhr | rtr, dpa-AFX

Schon wieder muss der US-Autobauer Chrysler zahlreiche Autos zurück in die Werkstatt rufen. 840.000 Autos sind von der Rückrufaktion betroffen.

Chrysler-Rückruf betrifft vor allem USA

Das Unternehmen teilte mit, die Maßnahme betreffe fast ausschließlich den US-Markt. Eine halbe Million Autos würden wegen Problemen mit der Elektronik in Kopfstützen in die Werkstätten zurückgerufen. Die Stützen sollen die Insassen durch eine Vorwärtsbewegung im Falle eines Aufpralls von hinten besonders gut schützen.

Funktionsstörung bei Airbags

Wegen möglicher Funktionsstörungen der Airbags würden überdies 282.000 Minivans zur Kontrolle zurückgerufen. Dem Unternehmen zufolge wurden bislang drei Unfälle aufgrund der Airbag-Schäden gemeldet, bei denen ein Mensch leichte Verletzungen erlitten habe. Unfälle wegen der fehlerhaften Kopfstützen seien nicht bekannt.

Lancia 
Rallye-Legende Lancia Delta S4

Der Rennklassiker aus den 80ern begeistert noch heute. zum Video

Riesenrückruf bei Geländewagen

Erst vor wenigen Wochen müsste Chrysler auf Druck der US-Verkehrsaufsicht NHTSA 2,7 Millionen Geländewagen in die Werkstatt zurückrufen. Die Behörde monierte Sicherheitsrisiken durch die Anordnung der Tanks. Die US-Verkehrsaufsicht hatte Unfälle untersucht, bei der durch Zusammenstöße der Wagen im Fond der Tank zerstört wurde und Feuer ausbrach.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas, von dem, was wir so gewohnt sind. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal