Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Benzinpreise: ADAC kritisiert zu hohe Spritpreise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Benzinpreise: ADAC kritisiert zu hohe Spritpreise

25.07.2013, 11:41 Uhr | AFP

Die Benzinpreise in Deutschland sind nach Ansicht des ADAC weiterhin zu hoch. Ein Liter Super E10 kostet derzeit im bundesweiten Durchschnitt 1,596 Euro, ein Liter Diesel 1,435 Euro, teilte der ADAC mit.

Benzinpreise im Vergleich zu Rohöl zu teuer

Das seien zwar 0,1 Cent beziehungsweise 0,5 Cent weniger als noch vor einer Woche. Im Vergleich zu den aktuellen Kosten für Rohöl und zum Dollarkurs sei Kraftstoff allerdings zu teuer.

Mineralölindustrie: Benzinpreise aktuell günstig

Die Mineralölindustrie hielt dagegen, dass Tanken derzeit deutlich billiger sei als noch im Frühjahr. Die Kraftstoff-Preise seien im Juni im Schnitt so günstig gewesen wie bislang noch nicht in diesem Jahr, erklärte der Mineralölwirtschaftsverband (MWV) am Mittwoch. Auch hätten die Preise unter dem Durchschnitt von 2012 gelegen.

Video 
Helfen Spritsparmittel den Verbrauch zu senken?

Das taugen die teuren Zusatzprodukte wirklich. zum Video

"Kein Zusammenhang zwischen Ferien und Tankstellen-Preisen"

"Es gibt keinen Zusammenhang zwischen den Ferien und den Tankstellen-Preisen", erklärte MWV-Chef Klaus Picard. Die Spritpreise orientierten sich stattdessen an Weltmarkt-Preisen, «die sich nicht an unseren Urlaubszeiten oder Feiertagen orientieren».

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal