Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

ADAC: Präsident Peter Meyer kündigt Reform an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADAC  

Präsident Peter Meyer kündigt Reform an

22.01.2014, 12:00 Uhr | dpa

ADAC: Präsident Peter Meyer kündigt Reform an. ADAC-Präsident Peter Meyer kündigt Reform an (Quelle: dpa)

ADAC-Präsident Peter Meyer kündigt Reform an (Quelle: dpa)

Der ADAC reagiert auf die immer weiter einprasselnde Kritik: Als Reaktion auf den Skandal um gefälschte Zahlen beim Autopreis "Gelber Engel" hat Präsident Meyer nun ein Reformprogramm für den Autoclub angekündigt.

"Ich werde dem höchsten Gremium des ADAC, der Hauptversammlung im Mai 2014 in Saarbrücken, Vorschläge unterbreiten, die dauerhaft für mehr Offenheit, höhere Transparenz und direktere Mitgliedereinbindung sorgen sollen", teilte Meyer am Mittwoch in einer persönlichen Erklärung mit. Der Autoclub nehme die aktuelle Kritik sehr ernst - "auch wenn diese manchmal sehr pauschal war". Oberstes Gebot sei jetzt, das verlorene Vertrauen in den ADAC zurückzugewinnen.

Keine schnelle Reform geplant

Meyer machte auch klar, dass er keine Reformen im Hauruck-Verfahren plane: "Für diesen Prozess brauchen und nehmen wir uns die erforderliche Zeit, Gründlichkeit, Sorgfalt und sicherlich auch externen Rat, um auf die berechtigten Kritikpunkte der öffentlichen Diskussion angemessen zu reagieren."

TV Total 
Nackt-Protest: Drei Frauen stürmen das Studio

ADAC-Skandal ruft Aktivistinnen bei Stefan Raab auf den Plan. Video

Transparenz, aber keine Aufspaltung?

Der Präsident betonte auch die Bedeutung der wirtschaftlichen Potenz für den Autoclub. "Dass der ADAC vorrangig ein leistungsstarker Automobilclub sein muss, der für die Interessen seiner Mitglieder eintritt, gleichzeitig aber auch ein erfolgreiches, unabhängiges Wirtschaftsunternehmen, ist für uns unabdingbar." Das müsse aber ebenfalls transparenter und nachvollziehbarer werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie soll es mit dem ADAC weitergehen?
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal