Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

ADAC-Skandal: T-Online.de-Leser wollen Autoclub spalten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Abstimmungen  

T-Online.de-Leser wollen ADAC spalten

07.02.2014, 18:26 Uhr | jps, t-online.de

ADAC-Skandal: T-Online.de-Leser wollen Autoclub spalten. Mehr als 70.000 Meinungen zum ADAC-Skandal: So sehen unsere User die Autoclub-Affäre (Quelle: imago/Rüdiger Wölk)

Mehr als 70.000 Meinungen zum ADAC-Skandal: So sehen unsere User die Autoclub-Affäre (Quelle: Rüdiger Wölk/imago)

Als die "Süddeutsche Zeitung" am 14. Januar über Manipulationen bei der ADAC-Wahl zum "Lieblingsauto der Deutschen" berichtete, kam ein Stein ins Rollen. Aus diesem Stein ist für den Autoclub mittlerweile eine Geröll-Lawine geworden. Wir haben T-Online.de-User in mehreren Online-Abstimmungen befragt, was sie von diesen Vorgängen halten. Bis zum 7. Februar zählten wir insgesamt mehr als 70.000 Stimmen.

Wie soll es mit dem ADAC weitergehen?

Zu der Frage, wie es mit dem größten Autoclub Europas weitergehen soll, haben T-Online.de-User eine klare Haltung. Über 50.000 Stimmen wurden bei diesem Voting abgegeben, knapp 93 Prozent plädieren für eine Spaltung des ADAC in Pannendienst und Wirtschaftsunternehmen (47,7 Prozent) oder eine komplette Neustrukturierung (45,2 Prozent). Lediglich sechs Prozent der Befragten sehen keinen Grund zum Handeln, und nur ein Prozent der Teilnehmer haben zur ADAC-Affäre keine Meinung.

Sollte ADAC-Präsident Peter Meyer zurücktreten?

Knapp 13.000 User stimmten auf die Frage ab, ob Präsident Peter Mayer zurücktreten sollte. Mehr als drei Viertel der Befragten (76,1 Prozent) legten Herrn Mayer den Rücktritt nahe und nur 19 Prozent sprachen sich dagegen aus.

Vertrauen Sie noch Produkttests des ADAC?

Als die Ungereimtheiten bei den Reifentests bekannt wurden, fragten wir, ob Sie den Produkttests des ADAC überhaupt noch vertrauen. Mehr als 3000 User nahmen an dieser Umfrage teil und knapp 95 Prozent gaben an, den Tests entweder gar nicht mehr (78,8 Prozent) oder nur noch eingeschränkt (15,9 Prozent) zu trauen. Bei immerhin 5,3 Prozent der Befragten genießen die ADAC-Produkttest das Vertrauen unserer User.

ADAC-Präsident nutzt Rettungshubschrauber für Dienstreisen - ok?

Knapp 4000 User antworteten auf die Frage, ob es okay sei, dass Präsident Meyer für Dienstreisen Rettungshubschrauber des ADAC nutzte. 87 Prozent sprachen sich dafür aus, dass die Helikopter nicht zweckentfremdet werden sollten. Lediglich zwölf Prozent der Umfrage-Teilnehmer stimmten für diesen Einsatz.

Soll der ADAC den Preis "Gelber Engel" beibehalten?

Rund 1000 User nahmen bislang an der Umfrage teil, ob der ADAC den "Gelben Engel" weiterhin als Preis verleihen sollte. Fast 79 Prozent finden die Branchen-Auszeichnung überflüssig. Knapp 20 Prozent sprachen sich dafür aus, dass der Preis weiterhin verliehen werden sollte, allerdings nur mit den tatsächlichen Zahlen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal