Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

ADAC erhält Prüfbericht zu "Gelber Engel"-Manipulationen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADAC  

Deloitte übermittelt Prüfbericht zu Manipulationen beim Autopreis

10.02.2014, 11:45 Uhr | dpa-AFX

ADAC erhält Prüfbericht zu "Gelber Engel"-Manipulationen. VW Golf: Lieblingsauto oder nicht? (Quelle: dpa)

VW Golf: Lieblingsauto oder nicht? (Quelle: dpa)

Der unabhängige Prüfbericht zu den Manipulationen beim ADAC-Autopreis "Gelber Engel" wird mit Spannung erwartet. Das Wirtschaftsprüfungsunternehmen Deloitte will den Bericht jedoch nach Angaben des Autoclubs zunächst nur dem ADAC vorlegen.

Unklar war, wann und wie die Ergebnisse des Berichts veröffentlicht werden. Die ADAC-Führung wolle den Deloitte-Bericht vor der Veröffentlichung genau studieren und bewerten, hieß es bei dem Autoclub. Deshalb sei noch nicht entschieden, ob man möglicherweise erst am Dienstag damit an die Öffentlichkeit gehe.

Deloitte-Bericht zu ADAC: Was kommt heraus?

Bislang steht fest, dass bei der Wahl des VW Golf zum Lieblingsauto der Deutschen die Zahlen nach oben frisiert wurden. ADAC-Präsident Peter Meyer hält auch eine Manipulation bei der Rangfolge der Fahrzeuge für möglich. Die Autokonzerne BMW, Daimler und VW wollen die Untersuchungsergebnisse abwarten, bevor sie über eine Rückgabe ihrer ADAC-Preise entscheiden. Eine kollektive Rückgabe wäre ein weiterer Imageschaden für Europas größten Autoclub mit fast 19 Millionen Mitgliedern.

Peter Meyer will weitermachen

Einen Rücktritt lehnt ADAC-Präsident Meyer bisher entschieden ab: "Ausbüxen ist aus meiner Sicht das falsche Signal." Er sehe seine Pflicht darin, weiter für die gute Sache zu kämpfen, hatte er der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" gesagt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal