Sie sind hier: Home > Auto >

ADAC: Nur Pannenhelfer genießen laut Allensbach-Institut noch Vertrauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADAC-Skandal  

Nur die Pannenhelfer kommen noch gut weg

14.03.2014, 12:58 Uhr | t-online.de

ADAC: Nur Pannenhelfer genießen laut Allensbach-Institut noch Vertrauen. Die ADAC-Pannenhelfer sind trotz des ADAC-Skandals weiterhin geachtet (Quelle: dpa)

Die ADAC-Pannenhelfer sind trotz des ADAC-Skandals weiterhin geachtet (Quelle: dpa)

Der ADAC hat nicht nur beim Automobilclub deutliche Spuren hinterlassen, sondern auch in der Öffentlichkeit: Gut jeder zweite Bundesbürger (51 Prozent) hat laut einer Umfrage des Instituts Allensbach seine positive Einstellung gegenüber dem Automobilclub in Folge des Skandals geändert. Unter den Club-Mitgliedern waren es sogar 53 Prozent.

ADAC: Weiter Vertrauen in Pannendienst

Der Stimmungswandel betrifft dabei vor allem das Vertrauen in die ADAC-Testergebnisse, während die Meinung über den Club als Pannendienst, also die Keimzelle und den ursprünglichen Zweck, weitgehend unverändert ist.

So haben auch von denjenigen, die ihre Meinung über den ADAC geändert haben, nach wie vor 59 Prozent sehr großes oder großes Vertrauen in den ADAC-Pannendienst.

UMFRAGE
Vertrauen Sie den ADAC-Pannenhelfern weiterhin?

Diejenigen, die ihre Meinung gegenüber dem dem Automobilclub in Folge der Fälschungen beim "Gelben Engel" nicht geändert haben, haben zu 69 Prozent Vertrauen in den Pannendienst.

Testergebnisse werden skeptisch bewertet

Deutlich größer ist der Unterschied beim Vertrauen in die Tests: Nur 14 Prozent derjenigen, die ihre Meinung über den ADAC geändert haben, vertrauen noch diesen Tests. Von denjenigen mit unveränderter Meinung über den Club sind es mit 41 Prozent knapp dreimal so viele.

Für die Allesbach-Umfrage wurden 1517 Personen ab 16 Jahren deutschlandweit befragt. Die Umfragen wurden zwischen dem 1. und 16 Februar gemacht - also ganz kurz nach Bekanntwerden der ersten Unstimmigkeiten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal