Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Raser vor Gericht: Durchfall keine Ausrede für Tempoverstoß

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Raser vor Gericht  

Durchfall keine Ausrede für Tempoverstoß

19.03.2014, 11:56 Uhr | SP-X

Raser vor Gericht: Durchfall keine Ausrede für Tempoverstoß. Raser vor Gericht: Durchfall keine Ausrede für Tempoverstoß (Quelle: imago/Steinach)

Raser vor Gericht: Durchfall keine Ausrede für Tempoverstoß (Quelle: Steinach/imago)

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Ein Autofahrer bemerkt während der Fahrt Druck im Darm. Deshalb drückt er auf die Tube, um möglichst schnell die nächste Toilette zu erreichen. Und wird geblitzt. Zu Unrecht, wie er meint. Doch Durchfall ist keine Notsituation, der Raser muss zahlen, entschied das Amtsgericht Lüdinghausen.

Starker Stuhlgang ist demnach keine "notstandsähnliche Situation", derentwegen ein Autofahrer eine Geschwindigkeitsbegrenzung erheblich überschreiten darf, hat das Amtsgericht entschieden. Ein Autofahrer hatte versucht, sich gegen Fahrverbot und Bußgeld zu wehren, nachdem er mit 132 km/h in einer Tempo-70-Zone geblitzt worden war.

Durchfall bedingt Tempoverstoß?

Der bereits im Vorfeld wegen Geschwindigkeitsvergehen aktenkundig gewordene Autofahrer sagte, er habe das Beschränkungsschild übersehen, weil er bereits vor Erreichen des Tempo-70-Schildes schmerzhaften Druck in seinem Darm verspürte. Kurz nach Ende des Tempolimits habe er angehalten und ein Maisfeld aufgesucht, um seine Notdurft zu verrichten.

Gericht lässt Ausrede nicht gelten

Das sah das Gericht allerdings nicht als "notstandsähnliche Situation". "Der schon vorher an einem Darmproblem Leidende hätte vorsorglich erwägen müssen, ob er unter diesen Umständen die Fahrt überhaupt antreten durfte", erklärt Rechtsanwalt Jörg-Matthias Bauer von der Deutschen Anwaltshotline. (Az. 19 OWI-89 Js 155/14-21/14)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal