Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Reparaturkosten: Vereinbaren Sie vorher einen Maximalbetrag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werkstattkosten  

Vereinbaren Sie vorher einen Maximalbetrag

15.04.2014, 17:40 Uhr | dpa-tmn

Reparaturkosten: Vereinbaren Sie vorher einen Maximalbetrag. Reparaturkosten: Vereinbaren Sie vorher einen Maximalbetrag (Quelle: imago/Olaf Döring)

Reparaturkosten: Vereinbaren Sie vorher einen Maximalbetrag (Quelle: Olaf Döring/imago)

Um nach einer abgeschlossenen Reparatur am Auto keine böse Überraschung an der Werkstatt-Kasse zu erleben, empfiehlt es sich vorher einen maximalen Betrag der Reparaturkosten schriftlich mit dem Service-Partner zu vereinbaren.

Mit einer verbindlichen Vereinbarung können sich Autofahrer vor hohen Kosten im Zuge einer anstehenden Reparatur an der Fahrzeug-Elektronik schützen. Das berichtet die "Neue juristische Wochenschrift" (Ausgabe: 15/2014) mit Hinweis auf eine Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe (Az.: 9 U 218/12).

Danach kann eine Werkstatt über vereinbarte Summen für Fehlersuche und Fehlerbehebung hinaus keinen Anspruch geltend machen.

UMFRAGE
Haben Sie schon einmal eine böse Überraschung bei der Bezahlung von Reparaturkosten erlebt?

Behebung eines Elektronikproblems sollte 2000 Euro kosten

In dem Fall hatte ein SUV-Fahrer sein Auto wegen Problemen an der Elektronik in eine Werkstatt gebracht. Vereinbart wurde, die Ursache für veranschlagte 2000 Euro zu lokalisieren und nach Rücksprache zu beheben.

Am Ende standen 26.000 Euro auf der Rechnung

Nach mehreren Reparaturversuchen verlangte die Werkstatt mehr als 13.000 Euro und zum Schluss sogar 26.000 Euro. Das Gericht wies diese Forderung als unzulässig zurück, da der Betrieb nicht nachweisen konnte, dass eine höhere Vergütung vereinbart worden sei. Für den Fahrer blieb es bei 2000 Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal