Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Audi plant Carsharing für Luxusautos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

R8 für alle  

Audi plant Carsharing für Luxusautos

06.09.2014, 14:09 Uhr | dpa

. Ob man sich einen Luxuswagen wie den Audi R8 mit anderen Fahrern teilen möchte? (Quelle: Hersteller)

Ob man sich einen Luxuswagen wie den Audi R8 mit anderen Fahrern teilen möchte? (Quelle: Hersteller)

Die VW-Oberklasse-Tochter Audi will ihren Luxus-Sportwagen R8 durch Carsharing für mehr Kunden erschwinglich machen. Vorstandschef Rupert Stadler sagte der "Wirtschaftswoche", dabei könnten sich drei Nutzer ein Jahr lang einen R8 teilen.

Das Coupé kostet in der Basisversion 117.000, als Cabrio sogar 128.000 Euro. "So generieren wir komplett neue Zielgruppen für bestimmte Produktgattungen", erklärte Stadler dem Magazin. Das Konzept könnte auf andere Fahrzeuge ausgeweitet werden. Das Projekt stecke in der Testphase, Details sollen Ende des Jahres vorgestellt werden. Bei den meisten Carsharing-Angeboten der Autohersteller kommen bisher kleine oder kompakte Wagen zum Einsatz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal