Sie sind hier: Home > Auto >

Volvo ruft S60, S80, V60, V70, XC60 und XC70 zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Feststellbremse kann sich lösen  

Volvo ruft Kombis und SUV zurück

08.05.2015, 08:34 Uhr | mid

Volvo muss insgesamt sechs Modelle in die Werkstätten zurückrufen. Bei diesen Fahrzeugen kann sich die elektronische Feststellbremse lösen, wenn das Auto gestartet und ein Gang eingelegt wird.

Volvo: 1500 Fahrzeuge hierzulande betroffen

Der Softwarefehler kann bei folgenden Modellen aus den Jahren 2011 bis 2015 auftreten: S60, S80, V60, V70, XC60 und XC70. In Deutschland sind etwa 1500 Fahrzeuge von dem Rückruf betroffen.

Laut Volvo kann dieser Fehler nur bei Fahrzeugen mit manuellem Schaltgetriebe und -Stopp-Start-Funktion auftreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017