Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Neuwagen: Wer einen Neuwagen kauft, ist durchschnittlich 53 Jahre alt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Altersrekord auf Automarkt"  

Wer einen Neuwagen kauft, ist durchschnittlich 53 Jahre alt

12.05.2015, 11:20 Uhr | dpa

Neuwagen: Wer einen Neuwagen kauft, ist durchschnittlich 53 Jahre alt. VW-Neuwagen in der Autostadt in Wolfsburg. (Quelle: dpa)

VW-Neuwagen in der Autostadt in Wolfsburg. (Quelle: dpa)

53 Jahre: So alt ist im Durchschnitt der deutsche Neuwagenkäufer. Das geht aus einer neuen Studie des CAR-Center Automotive Research an der Universität Duisburg-Essen hervor. "Damit hat sich der Altersprozess im neuen Jahr deutlich beschleunigt", sagte Institutsleiter Ferdinand Dudenhöffer.

Inzwischen werde nur noch jeder vierte privat gekaufte Neuwagen von Menschen erworben, die jünger als 45 Jahre sind: "Im deutschen Automarkt gibt es wieder einen Altersrekord."

"Echte Neuwagen sind nur noch was für die Älteren"

Zum Vergleich: 1995 hatte der Altersschnitt noch bei 46,1 Jahren gelegen, fast die Hälfte (48,1 Prozent) aller von Privatkunden gekauften Neuwagen seien damals von unter 45-Jährigen gekauft worden, betonte Dudenhöffer. "Die jungen Kunden bleiben dem Neuwagenkauf fern. Echte Neuwagen sind nur noch was für die Älteren."

Anzeige 
Mal was Neues gefällig?

Finde deinen Wagen in Deutschlands größtem Fahrzeugmarkt. Jetzt suchen

Mittlerweile seien 35 Prozent aller Neuwagenkäufer 60 Jahre und älter.

"Junge Gebrauchtwagen" sind angesagt

Dieser "Methusalem-Effekt" gehe nicht nur auf den demographischen Wandel zurück. Zudem sorgten Autobauer mit ihren hohen Anteilen an taktischen Zulassungen dafür, dass junge Käufer günstigere "junge Gebrauchtwagen" erwerben, sagte der Experte.

Besonders in Großstädten werde das Auto als Statussymbol für junge Menschen immer unbedeutender: "Das Auto hat für Großstadtbewohner wesentlich an Emotion verloren."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal