Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Zulassungszahlen 2015: Die SUV-Bestseller

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zulassungszahlen 2015  

Die SUV-Bestseller

15.05.2015, 10:47 Uhr | SP-X

Zulassungszahlen 2015: Die SUV-Bestseller. Diese SUV sind besonders beliebt. (Quelle: Hersteller)

Diese SUV sind besonders beliebt. (Quelle: Hersteller)

Hoch sitzen, sich sicher fühlen: Ein SUV zu fahren, begeistert immer mehr Autofahrer, die Zulassungszahlen steigen seit Jahren. Mehr als zehn Prozent der Neuzulassungen sind mittlerweile SUV. Wir zeigen die beliebtesten Modelle der Neuwagen-Käufer.

Kurz nach seiner Markteinführung avancierte der VW Tiguan in Deutschland zum Publikumsliebling des Segments. In diesem Jahr haben sich bereits 18.726 Autokäufer für das Kompakt-SUV aus Wolfsburg entschieden. Mit seiner Dominanz in der Klasse macht er es Konzern-Bestseller Golf nach - von dem allerdings regelmäßig pro Monat rund 20.000 Einheiten verkauft werden.

Opels Mini-SUV ein Erfolg

An zweiter Stelle liegt derzeit das Mini-SUV Opel Mokka, seit Januar sind 10.272 Stück neu zugelassen worden.

Regelmäßig ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern sich die dritt- und viertplatzierten Kompaktmodelle Ford Kuga (9757) und Nissan Qashqai (9232). Auf Platz fünf liegt der Audi Q3 mit 8561 Einheiten.

Neues Kompakt-SUV 
Seat lüftet ein lang gehütetes Geheimnis

Mit der Studie 20V20 gibt der Hersteller einen Ausblick auf sein neues SUV. Video

Auch andere Hersteller haben schöne SUV

Wer im Trend liegen, aber nicht Mainstream fahren will, sieht sich am unteren Ende der Zulassungsstatistik um. Dort stößt er zum Beispiel auf Nissan Murano, Peugeot 4008 oder Lexus RX, die alle nur gut 50 Mal zugelassen wurden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal