Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Tempolimit auf Autobahnen in Bayern wegen Blow-up-Gefahr verhängt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fahrbahnrisse durch Hitze  

Blow-ups können wieder zu Gefahr werden

05.06.2015, 14:57 Uhr | t-online.de

Tempolimit auf Autobahnen in Bayern wegen Blow-up-Gefahr verhängt. Blow-up: Der Beton der Autobahn A93 war am 19.06.2013 durch die Hitze aufgebrochen.  (Quelle: dpa)

Blow-up: Der Beton der Autobahn A93 war am 19.06.2013 durch die Hitze aufgebrochen. (Quelle: dpa)

Wieder Blow-up-Gefahr: Wegen der zu erwarteten Hitze können sich Asphaltdecken auf Autobahnen heben - und so zu schlimmen Unfällen führen. Auf einigen Streckenabschnitten in Bayern sind deshalb nun Tempolimits verhängt worden.

Tempolimit wegen Blow-ups

Auf einzelnen Abschnitten der Autobahnen A3, A92 und A93 gilt nun Tempo 80. Es gebe aber noch keine Hitzeschäden, sagte ein Sprecher der Autobahndirektion Südbayern gegenüber "Focus Online".

Vor zwei Jahren hatte ein tragischer Fall für bundesweites Aufsehen gesorgt: Damals war ein Motorradfahrer über eine Asphaltwölbung gefahren, der er nicht rechtzeitig ausweichen konnte. Der Biker krachte in die Leitplanke und verstarb.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal