Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

So viel PS hat ein Neuwagen in Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue Studie des CAR-Centers  

So viel PS hat ein Neuwagen in Deutschland im Schnitt

06.07.2015, 09:52 Uhr | AFP, dpa

So viel PS hat ein Neuwagen in Deutschland. Opel Mokka. (Quelle: Hersteller)

Opel Mokka. (Quelle: Hersteller)

Neuwagen in Deutschland werden immer PS-stärker. "Gekauft werden vermehrt Fahrzeuge mit höherer Motorleistung und größere Fahrzeuge wie sportliche Geländewagen", heißt es laut einem Bericht der "Welt am Sonntag" in einer neuen Studie des CAR-Centers der Universität Duisburg-Essen. Demnach beträgt die durchschnittliche Motorstärke von Neuwagen hierzulande mittlerweile 143 PS - ein Rekordwert.

Ein Grund dafür ist der Studie zufolge, dass sich schwere Geländewagen (SUV) immer stärker durchsetzen. "In diesem Jahr wird nach unserer Prognose erstmals die Zulassungsgrenze von 600.000 SUV erreicht werden", zitierte die "WamS" aus der Studie. Damit wäre fast jeder fünfte Neuwagen ein Geländefahrzeug.

Alternative Antriebe "Mauerblümchen"

Der Trend konterkariert Bemühungen um eine Senkung des CO2-Ausstoßes von Autos und eine Förderung umweltfreundlicher Fahrzeuge. In der Studie heißt es, "alternative Antriebe wie Erd- oder Flüssiggas und Elektroantriebe" würden "zu Mauerblümchen degenerieren". Verwiesen wird in dem Bericht auf Zahlen des Verbands der Automobilindustrie (VDA), wonach in den ersten vier Monaten dieses Jahres nur 6234 Elektroautos in Deutschland zugelassen wurden. Auch die im langjährigen Vergleich günstigen Spritpreise würden laut der Studie in Deutschland den PS-Hunger der Autokäufer erhöhen - ähnlich wie in den USA. 

UMFRAGE
Wie viel PS hat Ihr Auto?

Empfindliche Strafzahlungen drohen ab 2022

"Für die deutschen Autobauer könnte diese Entwicklung trotz aller heutigen Gewinne morgen zum Problem werden", heißt es in der Studie weiter. Grund sind Vorgaben der EU, wonach ab 2022 der durchschnittliche CO2-Ausstoß von bisher 130 Gramm pro Kilometer deutlich auf 95 Gramm sinken muss. Wird dies nicht eingehalten, fallen für die betreffenden Hersteller empfindliche Strafzahlungen an.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal