Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Autokosten: So viel kostet Sie Ihr Auto im Monat wirklich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Betriebskosten-Analyse für Privatzulassungen  

Was Sie monatlich für Ihr Auto ausgeben müssen

31.07.2015, 10:17 Uhr | t-online.de

Autokosten: So viel kostet Sie Ihr Auto im Monat wirklich. Was Ihr Auto wirklich kostet - hier erfahren Sie es. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Was Ihr Auto wirklich kostet - hier erfahren Sie es. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ausgaben für Sprit, Kfz-Versicherung, Steuer, Wartung und so weiter. Wissen Sie wirklich, wie teuer Sie Ihr Auto zu stehen kommt? Die Zeitschrift "Auto Straßenverkehr" hat in ihrer aktuellen Ausgabe die Autokosten der 30 meistverkauften Privatkunden-Modelle verglichen; Basis sind Jahresfahrleistungen von 15.000 und 30.000 Kilometern. In dieser Tabelle finden Sie eine detaillierte Übersicht der überprüften Modelle.

Autokosten: Dacia Sandero mit Autogas sehr günstig

Lässt man den Kaufpreis und damit den Wertverlust außen vor, so kosten 15.000 Kilometer Laufleistung pro Jahr mit einem gasbetriebenen Dacia Sandero nur 185 Euro pro Monat. Das beinhaltet nicht nur Sprit, Reifenverschleiß und Reparaturen, sondern auch Steuern und Versicherung.

Noch günstiger fährt man nur mit einem VW up! EcoFuel für nur 174 Euro monatlich. Mehr als das Doppelte kosten die 15.000 Kilometer dagegen im BMW 228i Coupé mit 381 Euro. 370 Euro monatlich sind mit einem Mercedes C300 fällig, gefolgt vom Ford Kuga 1,5 4x4 mit 366 Euro, dem Mercedes B250 mit 364 Euro und dem Hyundai ix35 2,0 GDI 2WD mit 357 Euro.

Anzeige 
Dein Einstieg zum passenden Auto

Finde deinen neuen Wagen in Deutschlands größtem Fahrzeugmarkt. Jetzt suchen

Benziner und Diesel: Teils nur kleine Unterscheide

Die Fachzeitschrift hat weiter jeweils zwei Benziner- und zwei Diesel-Varianten von jedem Modell verglichen. Das Ergebnis: Bei manchen Automodellen wie dem Audi A3, VW Golf, Ford Fiesta, Dacia Duster, Opel Corsa, Skoda Fabia und der A-Klasse von Mercedes variieren die Monatskosten bei 15.000 km Jahresleistung nur um 20 bis 30 Euro zwischen zwei ähnlich starken Motorleistungen.

Bei anderen wie dem Dacia Sandero, der B-Klasse von Mercedes und dem Q3 von Audi können sich die Kosten dagegen je nach Motorisierung zwischen 60 und 80 Euro im Monat unterscheiden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal