Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Oldtimer >

78-Jährige verliert Finger bei Oldtimer-Reparatur

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reise um die Welt  

78-Jährige verliert Finger bei Oldtimer-Reparatur

12.09.2015, 17:46 Uhr | dpa

78-Jährige verliert Finger bei Oldtimer-Reparatur. 78 Jahre alt, aber hellwach und immer in Bewegung: Heidi Hetzer aus Berlin. (Quelle: dpa)

78 Jahre alt, aber hellwach und immer in Bewegung: Heidi Hetzer aus Berlin. (Quelle: dpa)

Die Berlinerin Heidi Hetzer hat sich auf ihrer Weltreise mit Oldtimer "Hudo" schwer verletzt und dabei einen Finger verloren. Als die 78-Jährige im kanadischen London in der Provinz Ontario ihren 1930 in Detroit gebauten Wagen reparieren wollte, geriet ihre rechte Hand in den Motor. Mehrere Finger wurden schwer verletzt, der kleine Finger musste amputiert werden.

Doch davon lässt sich die rüstige Dame nicht beirren: "Sie fährt aber natürlich weiter" sagte ein Sprecher.

Ringfinger musste angenäht werden

Anfang der Woche müsse die Rallyefahrerin noch zum Arzt, dann gehe es - mit einem Begleiter an ihre Seite - weiter zu den Niagarafällen. "Noch ist nicht ganz klar, ob sie selbst fährt oder der Begleiter", sagte ihr Sprecher.

Foto-Serie mit 4 Bildern

"Sie stand auf der Hebebühne, wollte eine Schraube festziehen. Dabei ist sie mit der rechten Hand in den laufenden Motor gekommen", schilderte Hetzers Tochter der Zeitung "B.Z.". Bei dem Unfall wurde der Ringfinger halb abgerissen. Er habe jedoch wieder angenäht werden können.

Ihren rustikalen Humor verlor die Berlinerin nicht: Aus dem Krankenhaus ließ sie die blutigen Fotos auf Instagram posten.

Die Berlinerin will alle fünf Kontinente bereisen. Ende Juli hatte sie rund 45.000 Kilometern durch Asien, Australien und Neuseeland geschafft. Hetzers Vorbild für die zweijährige Fahrt ist die Rennfahrerin Clärenore Stinnes, die in den 1920er Jahren als erste Frau die Welt mit einem Auto umrundete.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal