Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Schwacke-Prognose: Luxus-SUV mit Diesel mit wenig Wertverlust

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwacke-Prognose  

Diese großen Diesel-SUV verlieren nur wenig an Wert

05.10.2015, 16:30 Uhr | mid

Schwacke-Prognose: Luxus-SUV mit Diesel mit wenig Wertverlust. Große SUV wie der Porsche Cayenne haben mit Dieselmotor einen hohen Restwert. (Quelle: Hersteller)

Große SUV wie der Porsche Cayenne haben mit Dieselmotor einen hohen Restwert. (Quelle: Hersteller)

Der Dieselmotor ist aufgrund des Betruges von VW in Verruf geraten. Dabei ist der Selbstzünder sparsam und effizient - gerade bei großen Autos wie luxuriösen SUV. Diese glänzen denn auch mit guten Restwerten. Das zeigt die Prognose von EurotaxSchwacke.

Aber bitte mit Diesel: Große Luxus-Geländewagen für große Strecken haben auf dem deutschen Markt nur dann eine Chance, wenn sie von einem kräftigen Dieselmotor angetrieben werden.

SUV häufig als Geschäftswagen genutzt

Denn häufig werden die als SUV (Sport Utility Vehicle) bezeichneten Fahrzeuge für Geschäftsfahrten oder Dienstreisen über größere Distanzen mit hohen Durchschnittsgeschwindigkeiten bewegt.

Anzeige 
Welcher Gebrauchte ist dein Nächster?

Finde deinen neuen Wagen in Deutschlands größtem Fahrzeugmarkt. Jetzt suchen

Großes SUV, großer Diesel

Und da können die potenten Diesel im Vergleich mit Benzinern oder Hybriden ihre Vorteile des niedrigeren Verbrauchs voll ausspielen. Nicht zuletzt deshalb glänzen diese SUV nach Erhebungen des Marktspezialisten Schwacke trotz hoher Anschaffungskosten mit relativ geringem Wertverlust - vor allem die europäischen Premiumhersteller. Denn Lexus oder Cadillac - beide in den USA sehr erfolgreich - haben keine Selbstzünder im Programm.

Hoher Restwert auch bei Exoten

Ein Restwert von rund 60 Prozent nach drei Jahren belegt, dass die großen Diesel-SUVs keinen überbordenden Wertverlust erleiden. Laut Restwert-Prognose von Schwacke wird sich das auch in Zukunft nicht ändern. Danach liegen diese Fahrzeuge deutlich über den Restwerten des Gesamtmarktes.

Selbst ein Exot wie der Infiniti QX70 erreicht mit über 56 Prozent noch eine bessere Einstufung als viele andere Autos.

 (Quelle: Schwacke) (Quelle: Schwacke)

Porsche bei Restwert vorne

Spitzenreiter ist der Porsche Cayenne, der nach Schwacke-Angaben im Alter von drei Jahren noch mit fast 70 Prozent seines Anschaffungswertes gehandelt wird. Mercedes GL, BMW X5, Volvo XC 90 und der Range Rover Sport liegen in der Restwerttabelle knapp über 60 Prozent, Audi Q7 und VW Touareg rangieren etwas darunter.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal