Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Tempo 80 auf Landstraßen: Experten fordern Tempolimit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Steigende Unfallzahlen  

Experten fordern Tempo 80 auf Landstraßen

28.01.2016, 12:00 Uhr | dpa-AFX

Tempo 80 auf Landstraßen: Experten fordern Tempolimit. Tempo 80 soll die Landstraßen sicherer machen. (Quelle: dpa)

Tempo 80 soll die Landstraßen sicherer machen. (Quelle: dpa)

Verkehrspolitiker von Linken und Grünen streben angesichts einer steigenden Zahl von Unfalltoten auf Landstraßen ein Tempolimit von 80 Stundenkilometern an. Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) lehnt dies bislang ab.

"Wir setzen uns für ein generelles Tempolimit von 80 Stundenkilometern auf Landstraßen ein", sagte die Linke-Expertin Sabine Leidig der Zeitung "Die Welt". Das sei besser, als "Alleebäume zu fällen oder weit weg von den Straßen zu pflanzen, um sogenannte Baumunfälle zu verhindern".

Das Unfallrisiko auf Landstraßen ist hoch 

Der Vorschlag, auf Landstraßen Tempo 80 einzuführen, ist nicht neu. Doch nach Ansicht des Grünen-Verkehrspolitikers Stephan Kühn ist wieder einmal "ernsthaft zu prüfen, die Höchstgeschwindigkeit auf 80 Stundenkilometer zu begrenzen". 

UMFRAGE
Was halten Sie von Tempo 80 auf Landstraßen?

Anlass der Forderungen ist, dass die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Menschen seit zwei Jahren steigt und 2015 nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes bei rund 3450 liegen dürfte. "Deutschland ist international bei der Anzahl der im Verkehr Getöteten je 100.000 Einwohner von Rang vier auf Rang acht abgerutscht", sagte Kühn. Er warf Dobrindt vor, nicht das Nötige dagegen zu tun.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal