Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Neuer Blitzer tarnt sich als Anhänger: Vitronic Enforcement Trailer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vitronic Enforcement Trailer  

Neuer Blitzer tarnt sich als abgestellter Anhänger

23.11.2016, 14:33 Uhr | Hanne Schweitzer, SP-X, t-online.de

Neuer Blitzer tarnt sich als Anhänger: Vitronic Enforcement Trailer. Gepanzert, langelebiger Akku, Datenübertragung per Modem, Alarmanlage gegen Vandalismus und Laser-Messung über mehrere Fahrspuren: Dieser neue Blitzer macht es Verkehrssündern schwer. (Quelle: Hersteller)

Gepanzert, langelebiger Akku, Datenübertragung per Modem, Alarmanlage gegen Vandalismus und Laser-Messung über mehrere Fahrspuren: Dieser neue Blitzer macht es Verkehrssündern schwer. (Quelle: Hersteller)

Wenn Sie einen an der Autobahn geparkten "Anhänger" sehen, sollten Sie tunlichst im erlaubten Geschwindigkeitsbereich fahren. Denn dahinter verbirgt sich ein hochmoderner Blitzer der Firma Vitronic. 

Deutschlands Raser müssen sich auf die nächste Generation Geschwindigkeitsmesser einstellen: In verschiedenen Bundesländern, unter anderem in Hessen, Brandenburg, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg werden neue Blitzgeräte getestet, die Temposünder besonders effektiv überführen sollen.

Vitronic Enforcement Trailer: Neuer Blitzer an Unfallschwerpunkten

Die futuristisch wirkenden Enforcement Trailer der Firma Vitronic aus Wiesbaden können zum Beispiel an Unfallschwerpunkten eingesetzt werden, wo es für eine mobile Messung durch die Polizei zu gefährlich wäre.

2,8 Millionen Fahrer betroffen 
Achtung Blitzer: Ein Anwalt klärt auf

ADAC beantwortet Fragen zu Geschwindigkeitsverstößen. Video

Beispielsweise an Autobahn-Baustellen oder zu sanierenden Brücken mit vorübergehendem Tempolimit gibt es oft keine nötige Infrastruktur, um dort mit einem stationären Blitzer für die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzung zu sorgen. Ein dauerhafter mobiler Aufbau kann aber zu gefährlich oder aufwendig sein.

Der Blitzer kann fünf Tage lang arbeiten

Der Enforcement Trailer ist autark: Sein Akku hält bei ununterbrochenem Messbetrieb fünf Tage, die Falldaten werden verschlüsselt über ein Modem übertragen. Mit Laser-Messtechnik können zudem alle Fahrzeuge über mehrere Spuren hinweg gleichzeitig erfasst werden. Variable Geschwindigkeitsbegrenzungen sowie Durchfahrtsverbote nach Uhrzeit, Fahrstreifen und Fahrzeugklasse lassen sich ebenfalls überwachen.

Gepanzert und schusssicher

Bewegen kann man den Anhänger laut Hersteller mit jedem Auto mit Anhängerkupplung. Damit er nicht einfach geklaut wird, ist er im Messbetrieb abgesenkt, so dass die Räder in der gepanzerten und übrigens auch schusssicheren Außenhülle verschwinden. Außerdem soll eine eingebaute Alarmanlage den Blitzer vor Vandalismus schützen.

Seine futuristische Optik verdankt er übrigens der Devise "form follows function". Durch die Abschrägungen ist das Gerät schlecht zu erklettern, auch Flüssigkeiten bleiben nicht gut haften. Somit haben randalierende Autofahrer wenig Möglichkeiten, den Trailer zu beschädigen. 

Seit 2015 wird der Trailer nach Angaben von Vitronic in verschiedenen Bundesländern getestet und mittlerweile auch eingesetzt. (Quelle: Hersteller)Seit 2015 wird der Trailer nach Angaben von Vitronic in verschiedenen Bundesländern getestet und mittlerweile auch eingesetzt. (Quelle: Hersteller)

Vor allem in Frankreich oft zu sehen

Seit 2015 wird der Trailer nach Angaben von Vitronic in verschiedenen Bundesländern getestet und mittlerweile auch eingesetzt. Auch ausländische Behörden blitzen mit der neuen Technik: Jüngst hat Frankreich 100 Stück nachgeordert, nach einer Bestellung von 150 Stück im vergangenen Jahr.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal