Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Automobilindustrie: VW ist neue Nummer drei nach Toyota und General Motors

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rangliste  

Volkswagen ist die neue Nummer drei

27.08.2008, 13:27 Uhr | Özkan Canel Altintop, t-online.de

VW auf dem Vormarsch (Foto: ddp) Der deutsche Autokonzern Volkswagen ist zum drittgrößten Autobauer in der Welt aufgestiegen, Das berichtet die "Bild.de" unter Berufung auf aktuelle Absatzzahlen aus der Autobranche. Demnach verkaufte der Wolfsburger Konzern in den ersten sechs Monaten 3,31 Millionen Fahrzeuge und damit mehr als sein direkter Konkurrent Ford. Der US-Autobauer verkaufte im ersten Halbjahr 3,22 Millionen Fahrzeuge.#

Foto-Show Erlkönig VW Golf GTI
Foto-Show VW Golf VI
Foto-Show Südamerikanischer VW Gol
Alle News zu VW

VW will an die Spitze

Während VW mit einem Absatz von 7,2 Prozent ein deutliches Plus verbuchte, brachen die Absatzzahlen bei Ford um 6,2 Prozent ein, berichtet die Online-Ausgabe der "Bild"-Zeitung. Die Ziele von VW gehen jedoch noch deutlich weiter. Bis spätestens 2018 will VW-Chef Martin Winterkorn zum größten Autobauer der Welt aufsteigen.

Toyota weiterhin größter Autobauer

Der japanische Automobilkonzern Toyota ist dagegen weiterhin weltweite Nummer eins. Toyota konkurriert seit Jahren mit dem US-Konkurrenten General Motors um den Rang des weltgrößten Autobauers. Toyota hat weltweit 4,82 Millionen Fahrzeuge produziert. Der stark mit Problemen kämpfende US-Konzern verkaufte "Bild.de" zufolge 4,54 Millionen Fahrzeuge und belegt Rang zwei in der Auto-Weltrangliste.

VW, Audi & Co. Deutschlands wertvollste Marken
Aktuelle Meldungen Autogramm

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal