Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten >

Die Vorteile eines Heckfahrradträgers

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Vorteile eines Heckfahrradträgers

01.03.2012, 09:23 Uhr | km (CF)

Wer weiter entfernte Regionen mit dem Fahrrad erkunden möchte, fährt häufig mit dem Auto zum Ausgangspunkt der Tour. Der risikolose Transport des Rades steht dabei im Mittelpunkt. Aber worauf muss man bei Heckfahrradträgern achten?

Ein Heckfahrradträger kann Vor- und Nachteile haben

Die Vorteile eines Heckfahrradträgers gegenüber einem Dachträger liegen auf der Hand: Die Fahrräder sind nicht dem Fahrtwind ausgesetzt. Dadurch besteht weder die Gefahr, dass Sie aus der Halterung gerissen werden, noch wird das Auto durch das ständige Ruckeln erschüttert. Zu den Vorteilen gehört natürlich auch der geringere Benzinverbrauch. Fahrräder auf dem Dach erhöhen nicht unerheblich den Luftwiderstand. 

Natürlich ist die Frage zu klären, wie viele Fahrräder transportiert werden sollen. Normalerweise sind Heckfahrradträger für den Transport von vier Rädern vorgesehen.

Darauf sollte man beim Kauf eines Heckfahrradträger achten

Bevor Sie sich für einen Heckfahrradträger entscheiden, prüfen Sie die Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeugheck. Die Wahl des Modells sollte nicht vom Preis abhängen, sondern auch von der Leichtigkeit der Montage. Werfen Sie bereits vor dem Erwerb einen Blick in die Montageanleitung. So können Sie abschätzen, wie lange es ungefähr dauert, den Fahrradhalter zu montieren. Nachteile können auch entstehen, wenn die Montage nur so erfolgen kann, dass es Kratzer im Lack gibt. Alle Bauteile der Halterung sollten perfekt auf die Heckklappe des Fahrzeuges abgestimmt sein. Improvisation kann zu einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer führen. 

Zu den Nachteilen gehört auch ein überdimensionales Gewicht. Dieses wirkt sich sofort auf den Benzinverbrauch aus. Informieren Sie sich auch über das Bremsverhalten bei Vollbremsungen bei 100 Kilometern in der Stunde. Wichtig ist auch das Verhalten der Räder in der Kurve, sprich, ob sie völlig starr fixiert werden können oder wackeln.

Die Vorteile sprechen klar für Heckfahrradträger, die Nachteile entstehen eigentlich nur bei der Wahl des falschen Modells.

 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017