Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten >

Stoßdämpfer reparieren, bevor sie zur Gefahr werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stoßdämpfer reparieren, bevor sie zur Gefahr werden

01.03.2012, 09:26 Uhr | me (CF)

Wenn es um die Sicherheit beim eigenen Kraftfahrzeug geht, sind regelmäßige Inspektionen ein Muss. Zum Beispiel am Stoßdämpfer. Diese sollte man so schnell wie möglich reparieren lassen, wenn sie beschädigt sind, um eine Gefahr beim Fahren zu vermeiden.

Regelmäßige Überprüfungen der Stoßdämpfer sind unumgänglich

Wer sicher mit dem Auto unterwegs sein möchte, sollte in regelmäßigen Abständen auch die Stoßdämpfer überprüfen und gegebenenfalls reparieren lassen. Sie setzen sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer sonst einer erhöhten Gefahr aus. Gut erkennen kann man defekte Stoßdämpfer dadurch, dass sich das Fahrzeug dann beim Fahren meist schwammiger und weicher anfühlt. Bemerken Sie derartige Anzeichen, dann ist schnelles Handeln angesagt. Es empfiehlt sich, so schnell wie möglich eine fachkundige Werkstatt aufzusuchen. Dort werden dann die notwendigen Maßnahmen eingeleitet.

Das Funktionsprinzip der Stoßdämpfer

Um die Funktionsweise von Stoßdämpfern auch als Laie verstehen zu können, sind einige Erläuterungen notwendig. So handelt es sich dabei um Hülsen aus Metall, in deren Inneren sich ein Kolben befindet. Dieser ist beweglich und dient dazu, die Belastungen der Karosserie abzufedern. Mit der Zeit findet hier ein natürlicher Verschleiß statt, der je nach Belastung unterschiedlich schnell voranschreiten kann. Wichtig ist daher eine regelmäßige Überprüfung, denn altersschwache und abgenutzte Stoßdämpfer stellen eine große Gefahr da. Schon viele Unfälle sind dadurch erst möglich geworden.

Stoßdämpfer, die nicht mehr richtig funktionieren, können auch andere Fahrzeugkomponenten negativ beeinflussen. So ist es möglich, dass etwa ABS oder ESP nicht mehr richtig funktionieren. Experten raten dazu, in regelmäßigen Abständen eine Kontrolle der Stoßdämpfer durchführen zu lassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017