Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Verkehrsdelikte: Raser neunmal in einer Stunde geblitzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Raser neunmal in einer Stunde geblitzt

02.08.2012, 12:27 Uhr | dpa-AFX

Binnen einer Stunde ist ein belgischer Autofahrer auf dem Innenstadt-Ring der Stadt Mons neunmal geblitzt worden.

Raser neunmal deutlich zu schnell

Statt mit maximal 70 Kilometern pro Stunde war er zwischen 88 und 100 Sachen schnell, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga am Donnerstag berichtete.

Kostenpunkt: 1500 Euro Strafe

Die Gesamtrechnung der Strafmandate belief sich auf 1500 Euro. Der Autofahrer bestand darauf, sämtliche Blitzer-Fotos persönlich bei der Polizei in Augenschein zu nehmen.

Gute Ausrede parat

Parkplätze finden sich wohl nicht wie im Flug: Der Autofahrer gab an, er habe einen Parkplatz gesucht. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017