Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Rückruf bei Hyundai und Kia: Auch Autos in Deutschland betroffen

...

Hyundai und Kia müssen fast zwei Millionen Autos zurückrufen

05.04.2013, 09:38 Uhr | dpa-AFX, dapd, AFP

Rückruf bei Hyundai und Kia: Auch Autos in Deutschland betroffen. Rückschlag für Hyundai in den USA (Quelle: dapd)

Rückschlag für Hyundai in den USA (Quelle: dapd)

Die südkoreanischen Autobauer Hyundai und Kia müssen in den USA insgesamt rund 1,9 Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten zurückrufen. Jetzt ist bekannt gegeben worden, dass auch Modelle in Deutschland betroffen sind.

Hyundai: Probleme mit Bremsen

Betroffen sind den Angaben zufolge mehr als eine Million Hyundai-Autos der Modelle Accent, Tucson, Elantra, Santa Fé, Veracruz, Genesis Coupe und Sonata. Bei den Fahrzeugen könnten Probleme mit den Bremslichtern sowie dem Bremsen bei eingeschaltetem Tempomat auftreten.

Verletzungsrisiko durch Seitenairbag

Auch mehr als 600.000 Kia-Fahrzeuge der Modelle Rondo, Sportage, Sorrento, Sedona, Soul und Optima müssen aus diesem Grund überprüft werden. Dazu kommen rund 200.000 Hyundai Elantra, bei denen von den Seitenairbags ein Verletzungsrisiko für den Beifahrer ausgehen könnte. Hyundai hatte bereits 2009 wegen Problemen mit dem Bremslicht Fahrzeuge zurückgerufen. Hyundai und die Tochter Kia sind zusammen der fünftgrößte Autokonzern der Welt.

Auch deutsche Autos betroffen

Der südkoreanische Autobauer muss auch in Deutschland rund 20.000 Fahrzeuge in die Werkstätten bitten. Betroffen sind die Modelle Sorento, Carens, Carnival, Soul und Sportage aus den Jahren 2006 bis 2011, wie der Hersteller mitteilte. Auch hier gibt es vor allem Probleme mit einem elektrischen Schalter, wodurch die Bremsleuchten ausfallen können. Zudem besteht die Gefahr, dass die Geschwindigkeitsregelanlage und weitere elektrische Systeme versagen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Laufschuhe, Funktionswäsche, LCD-Sportuhr u.v.m.
Immer in Bewegung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Nur online: Taillierter Stretch-Blazer mit Goldknöpfen
zum ESPRIT-Special
Mode von Esprit
Shopping
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Nachtwäsche gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018