Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Abstand im Straßenverkehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zu wenig Abstand  

Drei-Sekunden-Messung reicht für eine Strafe

31.12.2013, 12:18 Uhr | dpa

Abstand im Straßenverkehr. Sicherheitsabstand im Straßenverkehr: Bei Verstößen gegen den Sicherheitsabstand reicht eine Messung von drei Sekunden.

Bei Verstößen gegen den Sicherheitsabstand reicht eine Messung von drei Sekunden.

Eine Drei-Sekunden-Messung reicht aus, um einen Autofahrer zu belangen, der den Sicherheitsabstand nicht einhält. Das hat das Oberlandesgericht Hamm in einem Urteil klargestellt.

Dabei ist es unerheblich, ob der Verstoß nur auf einer Strecke von weniger als 150 Metern gemessen wurde. Das Gericht wies damit die Beschwerde eines Autofahrers ab (Az.: 1 RBs 78/13). Dieser musste wegen zu geringen Abstands zum Vordermann 180 Euro Bußgeld zahlen.

Fahrer ließ 26 Meter Abstand

Der Mann hatte bei einer Geschwindigkeit von 131 km/h auf der Autobahn nur 26 Meter Abstand zum vorausfahrenden Auto gelassen. Die Messstrecke, auf der er überführt wurde, war 123 Meter lang. Das Bußgeld sei nicht zu beanstanden, weil der Verstoß für mindestens drei Sekunden aufgezeichnet wurde, so das Gericht.


Abstand halten nach der Zwei-Sekunden-Regel

Auf Autobahnen oder Schnellstraßen kann die Zwei-Sekunden regel helfen, den korrekten Abstand einzuhalten. Dafür fixiert man einen Punkt zum Beispiel am Fahrbahnrand und zählt von dem Moment, in dem der Vordermann diesen passiert, langsam bis zwei. Erst dann darf man selbst den angepeilten Punkt erreichen. Passiert man den Punkt früher, ist der Abstand zu gering.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal