Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

ABS fällt aus: Yamaha muss einen dritten Rückruf starten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ABS-Ausfall  

Yamaha muss einen dritten Rückruf starten

24.02.2014, 15:04 Uhr | auto-medienportal.net

ABS fällt aus: Yamaha muss einen dritten Rückruf starten. ABS streikt: die Yamaha MT-09 muss in die Werkstatt (Quelle: Hersteller)

ABS streikt: die Yamaha MT-09 muss in die Werkstatt (Quelle: Hersteller)

Der Motorradhersteller Yamaha muss noch einen Rückruf starten. Grund für die Rückrufaktion ist nun das ABS von drei Maschinen. Betroffen sind die Modelle YP400R, MT-09 und XC950/R.

ABS-Fehler: Drei Yamahas betroffen

Nach einem Fehler mit der Antriebskette und danach den Problemen bei den Scheinwerfern kann es jetzt zu einem Ausfall des Antiblockiersystems (ABS) kommen. Betroffen sind die Motorräder Yamaha YP400R X-MAX ABS Typ SH07 mit den Fahrgestellnummern VG5SH072000000101 bis VG5SH072000000694, Yamaha MT-09 ABS Typ RN29 mit den Fahrgestellnummern JYARN296000000301 bis JYARN296000003494 und Yamaha XV950/R ABS Typ VN03 mit den Fahrgestellnummern JYAVN032000000301 bis JYAVN032000000934 sowie JYAVN036000000301 bis JYAVN036000001003.

Montagefehler die Ursache

Grund für den Ärger mit dem ABS sei ein Montagefehler in der ABS-Hydraulikeinheit während des Fertigungsprozesses bzw. der Montage der einzelnen inneren Bauteile beim Hersteller/Zulieferer. Durch diesen Montagefehler bestünde die Gefahr, dass das ABS komplett ausfällt, bzw. der Bremsdruck beim Eingreifen des ABS bei einer Bremsung nachlässt, teilt Yamaha mit.

Da es sich um eine sicherheitsrelevante Eigenschaft handelt, hat sich Yamaha zu einer "kontrollierten Rückrufaktion" entschlossen. Die Modifikation beinhaltet den Austausch der ABS-Hydraulikeinheit gegen eine neue, modifizierte Version. Diese wurde einem geänderten Fertigungsprozess unterzogen. Der Austausch ist für den Kunden kostenlos. Alle Besitzer der betroffenen Fahrzeuge werden gebeten, sich schnellstmöglich mit ihrem Yamaha-Händler in Verbindung zu setzen.

Scheinwerfer können ausfallen

Zuvor hat Yamaha die YZF-R1 und die XT 1200 Z Super Ténéré zurückgerufen. Bei den Fahrzeugen kann unter Umständen der Scheinwerfer ausfallen. Grund dafür ist eine fehlerhafte Steckverbindung. Sie kann sich durch die Hitzeeinwirkung der Glühlampen lockern. Dadurch können der betroffene Scheinwerfer oder im schlimmsten Fall sogar beide Scheinwerfer ausfallen.

Diese Fahrgestellnummern sind betroffen

Betroffen ist sind 2848 Exemplare der YZF-R1 (Typ RN22) mit den Fahrgestellnummern JYARN221000000301 bis JYARN221000010656 sowie JYARN225000000329 bis JYARN225000003857 und 2824 Exemplare der XT 1200 Z (Typ DP01) mit den Nummern JYADP011000000301 bis JYADP011000009111 und JYADP015000000301 bis JYADP015000003999.

Yamaha bietet kostenlosen Tausch

Alle Besitzer werden gebeten, sich schnellstmöglich mit ihrem Vertragshändler in Verbindung zu setzen, um einen Werkstatt-Termin zu vereinbaren. Dort wird der Scheinwerferkabelbaum kostenlos durch eine geänderte Version ausgetauscht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017