Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Rückruf für Ford Fiesta: Brand im Motorraum droht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brand im Motorraum droht  

Ford ruft den Fiesta zurück

28.11.2014, 10:14 Uhr | mid

Ford ruft in Deutschland 13.000 Fiesta mit Dieselmotor in die Werkstätten. Grund ist das mögliche Eindringen von Wasser in das Steuerungsmodul der Glühkerzen. Dies kann zu einer Überhitzung und schließlich zu einem Brand im Motorraum führen, erklärte ein Ford-Sprecher dem "kfz-betrieb" gegenüber.

Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen dem 11. Januar 2010 und dem 30. Dezember 2011 im Kölner Ford-Werk sowie zwischen 3. März 2010 und 22. Dezember 2011 im Werk in Valencia hergestellt worden sind.

Die Halter werden vom KBA angeschrieben und aufgefordert, einen Termin mit ihrem Ford-Partner zu vereinbaren. Die Werkstatt ersetzt kostenlos das nicht wasserdichte Glühkerzen-Steuerungsmodul durch eine neues, wasserdichtes Bauteil, was etwa 15 Minuten in Anspruch nimmt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017