Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Beim Idiotentest durchgefallen: Das können Sie tuen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verkehr  

Bei der MPU durchgefallen: Was tun?

16.11.2016, 14:57 Uhr | rk (CF)

Beim Idiotentest durchgefallen: Das können Sie tuen. Beim sogenannten Idiotentest fällt die Hälfte der Teilnehmer durch. (Quelle: imago/Steinach)

Beim sogenannten Idiotentest fällt die Hälfte der Teilnehmer durch. (Quelle: Steinach/imago)

Rund die Hälfte der Betroffenen muss nach der MPU eine bittere Pille schlucken: Sie ist beim sogenannten Idiotentest durchgefallen! Hier erfahren Sie, was Sie bei einem negativen Gutachten tun können.

Bei der MPU durchgefallen: Situation nicht noch verschlimmern

Sie haben den sogenannten Idiotentest absolviert und erhalten nach zwei bis vier Wochen ein negatives Gutachten. Reagieren Sie besonnen und sorgen Sie zunächst dafür, dass sich Ihre Lage nicht verschlimmert. Schicken Sie das Gutachten nicht an die Führerscheinstelle und nehmen Sie den Antrag auf Wiedererteilung der Fahrerlaubnis zurück.

Damit vermeiden Sie einen Ablehnungsbescheid und den damit verbundenen Eintrag im Verkehrszentralregister. Des Weiteren gilt: Sie können den Antrag jederzeit wieder neu stellen. Tun Sie das, wenn Sie die im Gutachten geschilderten Defizite aus der Welt geschafft haben.

So sollten Sie reagieren, wenn es Unklarheiten gibt

Wenn Sie hinsichtlich des MPU-Gutachtens das Gefühl haben, dass Sie bestimmte Punkte nicht verstehen oder sonstige Ungereimtheiten vorliegen, sollten Sie diese nicht einfach so hinnehmen oder verdrängen. Nehmen Sie direkt Kontakt mit der Begutachtungsstelle oder einem Verkehrspsychologen auf.

Lassen Sie sich das Gutachten und die einzelnen Punkte genau erläutern. Sammeln Sie Hinweise, wie Sie Ihr Verhalten ändern können, damit Ihnen beim nächsten Mal die Fahreignung attestiert wird.

Rechtliche Möglichkeiten, wenn Sie bei der MPU durchgefallen sind

Wenn Sie nach einer MPU-Untersuchung an dem darauf folgenden negativen Gutachten erhebliche Zweifel haben, können Sie rechtliche Schritte in Betracht ziehen. Sie können das Gutachten nicht direkt von einem Gericht prüfen lassen. Erst wenn Ihnen die Fahrerlaubnis entzogen oder Ihr Wiedererteilungsantrag abgelehnt wurde, wird das Gutachten im Rahmen des Verwaltungsverfahrens geprüft.

Beachten Sie: Solange einzelne Wertungen nicht wissenschaftlichen Grundsätzen widersprechen, sind diese zu akzeptieren. Das Verwaltungsverfahren kann sich lange hinziehen und unterm Strich sind die Erfolgsaussichten gering.

Wenn Sie durchgefallen sind, macht es in den meisten Fällen mehr Sinn, sich umfassend und fundiert auf die nächste Untersuchung vorzubereiten. Wollen Sie am Ende doch rechtliche Schritte einleiten, sollten Sie sich unbedingt von einem Anwalt beraten lassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017