Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

ADAC-Pannenhilfe nach IT-Fehler wieder einsatzbereit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Problem behoben  

IT-Fehler legte ADAC-Pannenhilfe stundenlang lahm

08.12.2016, 19:01 Uhr | dpa, t-online.de

ADAC-Pannenhilfe nach IT-Fehler wieder einsatzbereit. Nach einem IT-Ausfall benötigte die ADAC-Zentrale in München Pannenhilfe.  (Quelle: dpa)

Nach einem IT-Ausfall benötigte die ADAC-Zentrale in München Pannenhilfe. (Quelle: dpa)

Ein Fehler im IT-System des ADAC hat am Donnerstag eine stundenlange Störung der Pannenhilfe verursacht. Es kam bundesweit zu Verzögerungen bei Pannenhilfe-Einsätzen, teilte der Automobilclub in München mit.

Die genaue Ursache für die Störung war zunächst unklar. "Das war relativ massiv", sagte ein Sprecher des Automobilclubs.

ADAC: IT-Störung sorgt für Probleme

Am frühen Donnerstagmorgen war die Störung aufgetreten. Erst nach mehr als zehn Stunden konnte das Problem dann nach Angaben des ADAC-Sprechers behoben werden. "Die Ursachenforschung läuft", sagte er.

Der IT-Fehler in München betraf das ganze Bundesgebiet. Alle eingehenden Einsatzfragen mussten auf dem Papierweg koordiniert werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017