Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Sind Autokäufer bei einer Probefahrt versichert?

...

Unfallschutz  

Sind Autokäufer bei einer Probefahrt versichert?

09.01.2018, 08:49 Uhr | dpa

Sind Autokäufer bei einer Probefahrt versichert?. Ängstlicher Autofahrer: Die Einzelheiten über die Autoversicherung vor der Probefahrt abklären. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/SIphotography)

Ängstlicher Autofahrer: Die Einzelheiten über die Autoversicherung vor der Probefahrt abklären. (Quelle: SIphotography/Thinkstock by Getty-Images)

Wer mit dem Auto eines privaten Verkäufers eine Probefahrt plant, sollte die möglichen Folgen eines Unfalls beachten, rät der Tüv Nord. Grundsätzlich müsse der Probefahrer darauf achten, dass das Fahrzeug ordnungsgemäß angemeldet und versichert sei. Ohne einen Versicherungsschutz für Sach- und Personenschäden sollte man keine Probefahrt antreten, rät die Prüforganisation.

Beim Verkauf von privat an privat muss man als Käufer aber damit rechnen, für alles zu haften, was man an Schäden verursacht hat. Selbst bei einer Vollkaskoversicherung für das Fahrzeug zahlt man mindestens die Selbstbeteiligung und die Höherstufung des Besitzers bei der Versicherung. Fatal: In der Regel kommt dann auch eine private Haftpflichtversicherung nicht für diese Zahlungen auf.

Anzuraten ist demnach, dass alle Einzelheiten zur Probefahrt vorher mit dem Verkäufer schriftlich geklärt werden. Auch Schäden, die vor der Probefahrt schon vorhanden waren, müssen in der Vereinbarung notiert werden.

Vollkaskoversicherung bei professionellen Händlern zu erwarten

Fahrzeuge, die ein professioneller Händler anbietet, verfügen in der Regel über eine amtliche Zulassung oder ein rotes Kennzeichen speziell für Probefahrten. Sofern der Händler nicht ausdrücklich auf das Fehlen einer Vollkaskoversicherung hinweist, kann hier der Probefahrer davon ausgehen, dass sie existiert.

Wichtig in allen Fällen: Alle Verkehrsverstöße gehen selbstverständlich auf das Konto des Fahrers, der sie verursacht.


Quelle:
- Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Strafft effektiv: die NIVEA Q10 formende Leggings
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Figurstraffend: die NIVEA Q10 Straffende & Formende Leggings
Shopping
Zauberhaftes für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m. im Sale
gefunden auf otto.de
Wäsche gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018