Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Jeder zehnte Verkehrsunfall geht auf Ablenkung am Steuer zurück

...

Vor allem Handys sind Schuld  

Das sind die gefährlichsten Ablenkungen am Steuer

15.03.2018, 11:17 Uhr | AFP, jb, t-online.de

Jeder zehnte Verkehrsunfall geht auf Ablenkung am Steuer zurück. Autounfall (Quelle: Getty Images/Image Source)

Autounfall: Ablenkung am Steuer führt häufig zu Verkehrsunfällen. (Quelle: Image Source/Getty Images)

Jeder zehnte Verkehrsunfall wird durch Ablenkung am Steuer verursacht. Verantwortlich sind nicht nur Blicke aufs Handy oder das Navigationsgerät, sondern auch Essen, Trinken oder die Beschäftigung mit dem Make-up, wie eine veröffentlichte Untersuchung des Allianz-Zentrums für Technik (AZT) ergab.

Alkohol am Steuer ist nicht, wie viele vermuten, die häufigste Ursache für Verkehrsunfälle. Eine aktuelle Untersuchung des Allianz-Zentrums für Technik ergab, dass Ablenkungen des Fahrers häufiger zu Verkehrsunfällen führen und folglich wesentlich gefährlicher sind. So starben 2016 in Deutschland rund 256 von 3.200 Menschen durch Trunkenheit am Steuer – durch technische Ablenkungen während der Fahrt kamen rund 350 ums Leben.

60 Prozent der Fahrer, die in den vergangenen drei Jahren einen Unfall hatten, gaben in der Untersuchung an, dass sie vor dem Unfall durch ihr Mobiltelefon abgelenkt wurden. Mittlerweile liest eine eingehende Nachricht etwa jeder vierte Autofahrer, während er am Steuer sitzt. Knapp jeder dritte junge Fahrer beantwortet die Textnachricht sogar während der Fahrt. Aber auch die eingebaute Technik mindert die Aufmerksamkeit: Dreiviertel der Befragten gaben an, durch die im Fahrzeug eingebaute Technik, wie das Navigationssystem, abgelenkt zu werden. Jochen Haug, Vorstand Schaden bei der Allianz Deutschland, überrascht dies nicht: "Je vielfältiger die Technik und je komplexer deren Bedienung, desto höher ist die Ablenkung vom Straßenverkehr.“

Essen und Schminken während der Fahrt

Darüber hinaus gaben 41 Prozent der Befragten an, auch am Steuer zu essen, zu trinken oder zu rauchen. Jeder Dritte schnallt sich erst nach dem Losfahren an oder richtet erst während der Fahrt noch Sitz oder Spiegel richtig ein. Außerdem berichteten 14 Prozent der Befragten, dass sie sich während der Fahrt noch mit Kleidung oder Make-up beschäftigen.

Das hat Folgen: "Fahrfremde Tätigkeiten während der Fahrt bezahlen sie mit einem höheren Unfallrisiko", erklärte der AZT-Unfallforscher Jörg Kubitzki. Die AZT-Untersuchung zur Ablenkung am Steuer zeigen, dass jeder zehnte Verkehrsunfall maßgeblich durch Ablenkung verursacht ist. In 30 Prozent spielt Ablenkung eine Rolle. 

Doch nicht nur in Europa sei Ablenkung durch Mobiltelefone, Essen und Co. ein Grund zahlreicher Unfälle. Ähnliche Beobachtung wurden auch in den USA gemacht. 

Verwendete Quellen:
  • afp
  • Allianz-Zentrums für Technik

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018